Seat 1500

Seat 1500
Seat
Frontansicht Seat 1500

Frontansicht Seat 1500

1500
Hersteller: Seat
Produktionszeitraum: 1963–1972
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Limousine, viertürig
Motoren:
Länge: 4465–4480 mm
Breite: 1600–1620 mm
Höhe: 1430 mm
Radstand: 2650 mm
Leergewicht: 1210–1250 kg
Vorgängermodell: Seat 1400
Nachfolgemodell: Seat 132
Seat 1500

Der Seat 1500 war eine viertürige Mittelklasse-Limousine des spanischen Automobilherstellers Seat.

Er war der Nachfolger des Seat 1400 C und wurde ab 1963 angeboten. Das Fahrzeug war mit einem 4-Zylinder-Reihenmotor mit 1481 cm³ ausgestattet, der 80 CUNA-PS entwickelte. Seine Höchstgeschwindigkeit betrug 145 km/h. Damit entsprach er dem italienischen Vorbild Fiat 1500 L. Ebenso wie von diesem gab es auch einen fünftürigen Kombi (Familiar). Daneben bot man auch wieder einen Pick-up an. Der Karossier ONECA stellte eine sechssitzige Pullman-Version her.

Ab 1969 erhielt der Wagen die Front des Fiat 2300-Sechszylindermodells mit Doppelscheinwerfern. Gleichzeitig wurde zusätzlich zum Benzinmodell ein Seat 1500 Diesel 2000 als erster spanischer Diesel-PKW angeboten. Dessen Motor wurde von Daimler-Benz zugekauft und entsprach dem des Mercedes-Benz 200 D. Der 4-Zylinder-Reihenmotor hatte 1988 cm³ Hubraum und entwickelte 54 SAE-PS. Die Höchstgeschwindigkeit des Diesel-PKWs wird mit 120 km/h angegeben.

1972 wurde der Seat 1500 zugunsten des Nachfolgers Seat 132 eingestellt.

Weblinks

 Commons: Seat 1500 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SEAT 1500 — Fabricante SEAT Empresa matriz Fiat Auto …   Wikipedia Español

  • SEAT 1500 — The SEAT 1500 was a Spanish built 6 seater model of saloon and estate cars, based on the Italian Fiat 1800. The 1500 was the successor to the SEAT 1400 C: it was manufactured between 1963 and 1970, with the five door estate ( Familiar ) version… …   Wikipedia

  • Seat 1500 — Fiat 1500L Fiat 1500 L Constructeur Fiat Production totale > 300.000 exemplaires Classe Gamme moyenne supérieure Mote …   Wikipédia en Français

  • SEAT 1500 — Fiat 1800/2100 Fiat 1800/2100 Constructeur Fiat Production totale > 150.000 exemplaires Classe Gamme supérieure Moteur et …   Wikipédia en Français

  • SEAT — S.A. Unternehmensform Sociedad anónima (Aktiengesellschaft) Gründung 9. Mai 1950 Unternehmenssi …   Deutsch Wikipedia

  • SEAT S.A. — SEAT S.A. Unternehmensform Sociedad anónima (Aktiengesellschaft) Gründung 9. Mai 1950 Unternehmenssi …   Deutsch Wikipedia

  • Seat — S.A. Rechtsform Sociedad anónima (Aktiengesellschaft) Gründung 9. Mai 1950 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • SEAT Leon — Hersteller: Seat Produktionszeitraum: seit 1999 Klasse: Kompaktklasse Karosserieversionen: Schrägheck, fünftürig Vorgängermodell: Seat Ronda …   Deutsch Wikipedia

  • SEAT León — Seat Leon Hersteller: Seat Produktionszeitraum: seit 1999 Klasse: Kompaktklasse Karosserieversionen: Schrägheck, fünftürig Vorgängermodell: Seat Ronda …   Deutsch Wikipedia

  • Seat Leon Cupra — Seat Leon Hersteller: Seat Produktionszeitraum: seit 1999 Klasse: Kompaktklasse Karosserieversionen: Schrägheck, fünftürig Vorgängermodell: Seat Ronda …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”