3D Studio

3D Studio
3ds Max
Entwickler: Autodesk
Aktuelle Version: 2010
(April 2009)
Betriebssystem: Windows
Kategorie: 3D-Modellierungsprogramm
Lizenz: proprietär
Deutschsprachig: ja
http://www.autodesk.de
Wikimedia-Logo erstellt in 3ds Max

3ds Max (früher auch 3D Studio MAX) ist ein 3D-Computergrafik- und Animationsprogramm, das im Bereich Computerspiele, Comic, Animationen, Film (TV/Kino) als auch in gestalterischen Berufen wie Design oder Architektur seinen Einsatz findet.

Zurzeit wird es von Autodesk, Inc. entwickelt. Es ist als Nachfolger von 3D Studio für MS-DOS entstanden, damals unter dem Namen 3D Studio Max der Firma Kinetix. Ab der Version 3D Studio Max 4 bis 3ds max 7 wurde es von Discreet weiterentwickelt. Ebenso entwickelte man seit der Version 5 auch eine Version mit verändertem Funktionsumfang unter dem Namen 3D Studio Viz für den Bereich Design und Architektur.

Das äußerst umfangreiche Softwarepaket bietet unter anderem Partikelsysteme, Plug-ins für realistische physikalische Simulationen und Charakteranimation, Polygonobjekte und mathematische Flächen (NURBS). Die Bandbreite reicht vom Output im Comicstil bis hin zu korrekt berechneten Lichtbrechungs- und Beugungseffekten an transparenten Objekten mit indirekter Beleuchtung (Radiosity).

Die einfache Erweiterbarkeit mit eigenen Plug-ins macht dieses Programm sehr beliebt bei einer Reihe von Filmstudios aber auch bei Entwicklern von Computer- und Videospielen.

3ds Max ermöglicht Mehrfachreflexionen, Beleuchtung nach Geokoordinaten, Jahres- und Tageszeit. Durch Veränderung oder Neuschaffung von Materialien hat man weitgehende Gestaltungsfreiheit.

Inhaltsverzeichnis

Prominente Nutzung

Die folgenden Listen stellen eine Auswahl dar und erheben keineswegs Anspruch auf Vollständigkeit.

Firmen und Organisationen

Filmproduktionen

Siehe auch: Eine Liste von Filmproduktionen, bei denen 3ds Max eingesetzt wurde

Computerspiele

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Studio 60 on the Sunset Strip — Title Card Format Comedy drama Created by Aaron Sorkin Starri …   Wikipedia

  • studio — [ stydjo ] n. m. • 1829; mot angl., de l it. « atelier d artiste », lat. studium « étude » 1 ♦ Atelier d artiste. Atelier de photographe d art. ♢ (1908) Ensemble des locaux aménagés pour les prises de vues cinématographiques. Un studio de cinéma …   Encyclopédie Universelle

  • Studio 2M — Genre Télé crochet, télé réalité musicale Réalisation Jean Jacques Amsellem, Gérard Pullicino Présentation Samira El Beloui, Chakib Lahssaini Ancienne présentation Imad N tifi,Hicham Nazzal Meryem Said Narration Samid Ghailan, Halima Alaoui… …   Wikipédia en Français

  • Studio City, Los Angeles, California — Studio City is a four square mile district in the San Fernando Valley region of the City of Los Angeles, California, United States. It is bounded roughly by Ethel Avenue to the west, Highway 101 to the north and east, and Mulholland Drive and the …   Wikipedia

  • Studio Hamburg — GmbH Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gründung 1947 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Studio Hamburg GmbH — Unternehmensform Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) Gründung 1947 …   Deutsch Wikipedia

  • Studio Hamburg Produktion — Studio Hamburg GmbH Unternehmensform Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) Gründung 1947 …   Deutsch Wikipedia

  • Studio Hamburg Produktion GmbH — Studio Hamburg GmbH Unternehmensform Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) Gründung 1947 …   Deutsch Wikipedia

  • Studio Ghibli short films — Ghibli ga Ippai Short Short DVD, which contains many of the studio s short films TV commercial …   Wikipedia

  • Studio System — Le Studio system était un moyen de production et de distribution de films très répandus à Hollywood depuis les années 1920 jusqu au début des années 1950. Le terme Studio system fait référence à deux procédés des studios de cinéma. Premièrement,… …   Wikipédia en Français

  • Studio Tram Tour — Studio Backlot Tour Studio Backlot Tour ou Studio Tram Tour sont deux attractions des parcs Disney évoquant les coulisses des studios de cinéma et sont situés respectivement dans les parcs Disney s Hollywood Studios (ex Disney MGM Studios) en… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”