Franz

Franz

Franz ist ein männlicher Vorname und Familienname.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Franz leitet sich im Grunde aus dem Althochdeutschen in der Bedeutung frei, kühn ab, doch ist diese Wurzel nur auf indirektem Wege enthalten. Zwar findet sich in der Frühzeit die eingliedrige germanische Namensform frank(o) im Sinne „der Freie“ oder aber „der Franke“ aus dem Stamme der Franken.[1] Die Form gerät aber mit der Trennung in ein West- und Ostfränkisches Reich (den Vorläufern von Frankreich und den deutschsprachigen Ländern) in Vergessenheit, und erst ab der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts verbreitet sich Franc als Ableitung des latinisierten Franciscus im Umfeld der Franziskaner und ihrem Ordenstifter Franz von Assisi.[2] Weite Verbreitung in Österreich und Bayern findet der Name dann ab der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts unter den beiden Kaisern Franz I. und insbesondere Franz II. als solidarische Geste in der Konfrontation mit Napoleon. In Österreich bleibt der Name dann auch durch Franz Joseph I. bis weit in das 20. Jahrhundert einer der populärsten Vornamen. Die Form Frank kam erst später auf und wurde durch das italienisch/spanische Franco und den Einfluss des Englischen vermittelt.

Varianten

Weiblich

  • Franziska
  • Franzisca
  • Franzi
  • Françoise, Francine, Francetta, Francette (französisch; letztere Diminuativformen; Francetta v.a. in USA verwendet)
  • Francesca (italienisch)
  • Franzine
  • Francisca (spanisch, portugiesisch)
  • Frances (englisch)
  • Fran, Frannie (v. a. englisch, italienisch, spanisch)
  • Franseza (bretonisch)

Männlich

  • Frañsez, Fañch (bretonisch)
  • Ffransis (wallisisch)
  • Franziskus
  • Franciskus (schwedisch)
  • François (französisch)
  • Ferenc (ungarisch)
  • Frano, Franc (albanisch)
  • Francesc, Cesc oder Xesc (katalanisch, letzteres Diminuativform)
  • Francés (okzitanisch)
  • Francesco, Franceschetto (italienisch, letzteres Diminuativform)
  • Francisco (spanisch, portugiesisch)
  • Francis, Frank (englisch)
  • Franciszek (polnisch)
  • Frančišek, France (wird ausgesprochen: Frantze), Fran (slowenisch)
  • Franjo, Frano, Frane, Fran (kroatisch)
  • František, Franek (tschechisch, letzteres Diminuativform)
  • Frans (niederländisch)
  • Francisko
  • Franzisk (Франциск, russisch)
  • Franuś
  • Fran (v. a. englisch; italienisch, spanisch; slawisch)

Familienname

Namens- und Gedenktage

Bekannte Namensträger

Herrscher und Prinzen

Vorname

Familienname

Der Name als Begriff

„Franz“ kam in Deutschland während des Ersten Weltkriegs als Spitzname für die Beobachter und Navigatoren im Flugzeug auf. Noch heute ist sich verfranzen eine gebräuchliche Umschreibung für ‚die Orientierung verlieren‘; d. h. wenn ‚Franz‘ sich mit der Karte vertan hatte, dann hatte ‚Emil [der Pilot] sich verfranzt‘.

Die Bezeichnung Franzmann oder frenchie – (in der Regel despektierlich) für „Franzose“ verwendet – ist ebenfalls ein Begriff, der in der Soldatensprache mindestens seit 1870/71 verwendet wird. Hier handelt es sich um eine Verkürzung und Umformung des dreisilbigen Begriffs Fran-zo-se.

Sonstige Benennungen

  • Das Sturmtief Franz sorgte in der Nacht vom 11. zum 12. Januar 2007 in Europa für Windgeschwindigkeiten bis zu 180 Kilometern pro Stunde und verursachte zahlreiche Schäden. Mindestens sieben Menschen fielen dem Orkan zum Opfer.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Franz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Quellen

  1. Konrad Kunze: dtv-Atlas Namenkunde. dtv 2004, ISBN 3-423-03266-9, S. 43
  2. dtv-Atlas, S. 47

Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Franz I. — Franz hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Franz 1.1 Franz I. 1.2 Franz II. 1.3 Franz III./... 2 Franz ... 3 kirchliche Herrsche …   Deutsch Wikipedia

  • Franz II. — Franz hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Franz 1.1 Franz I. 1.2 Franz II. 1.3 Franz III./... 2 Franz ... 3 kirchliche Herrsche …   Deutsch Wikipedia

  • Franz — /franz, frants/; Ger. /frddahnts/, n. a male given name, German form of Frank. * * * (as used in expressions) Beckenbauer Franz Becker Boris Franz Boas Franz Bopp Franz Brentano Franz Clemens Canaris Wilhelm Franz Karl Franz Josef Chrysander Karl …   Universalium

  • Franz [1] — Franz (lat. Franciscus, franz. François, ital. Francisco), männlicher Vorname, bedeutet der Franzmann, Franzose, ihn führte zuerst St. Franciscus von Assisi, s. Franz 63), wegen seiner Fertigkeit im Französischsprechen. I. Fürsten. A) Kaiser von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Franz — Saltar a navegación, búsqueda Franz hace referencia a: Franz Lagones,ninja de especialidad en taijutsu,ninjutsu y manejo de armas; Franz Boas, antropólogo alemán; Franz Ferdinand, una banda británica de música pop; Franz Kafka, escritor checo;… …   Wikipedia Español

  • Franz K. — Franz K. live in Bottrop 2010 Franz K. ist eine Deutschrock Band aus Witten an der Ruhr. Inhaltsverzeichnis 1 Bandgeschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Franz [1] — Franz (lat. Franciscus, franz. François, ital. Francesco, span. Francisco, soviel wie Franke, Franzmann), männlicher Vorname, den zuerst Franziskus von Assisi getragen haben soll. Hervorragende Fürsten dieses Namens: Übersicht nach den Ländern.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Franz Bi — Franz Bi, gebürtig als Franz Bartlakowski (* 2. April 1899 in Berlin; † 25. Dezember 1968 in Rothenburg ob der Tauber) war ein deutscher Architekt und Filmarchitekt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Filmografie (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Franz — m German form of FRANCESCO (SEE Francesco). This name was introduced to the Habsburg family in 1736, when Franz, François, or Francesco, Duke of Lorraine and Grand Duke of Tuscany (1708–65), married Maria Theresa of Austria. In 1740, he became… …   First names dictionary

  • Fränz — ist der Familienname folgender Personen: Hans Fränz (1899–1976), deutscher Kernphysiker Kurt Fränz (1912–2002), deutscher Elektrotechniker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bez …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”