Dobersdorf

Dobersdorf
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Dobersdorf
Dobersdorf
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Dobersdorf hervorgehoben
54.31666666666710.26666666666725
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Plön
Amt: Selent/Schlesen
Höhe: 25 m ü. NN
Fläche: 21,91 km²
Einwohner:

1.154 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 53 Einwohner je km²
Postleitzahl: 24232
Vorwahlen: 04348/04303
Kfz-Kennzeichen: PLÖ
Gemeindeschlüssel: 01 0 57 016
Adresse der Amtsverwaltung: Kieler Straße 18
24238 Selent
Webpräsenz: www.amt-selent-schlesen.de
Bürgermeisterin: Gabriele Kalinka (CDU)
Lage der Gemeinde Dobersdorf im Kreis Plön
Karte

Dobersdorf ist eine Gemeinde im Kreis Plön in Schleswig-Holstein. Jasdorf, Lilienthal, Schädtbek und Tökendorf, die Ausbauten Charlottenhof, Friedrichsberg, Moorsehden, Mörken, Rehburg, Timmbrook, Wildhaus, Wulfsburg und Wulfskuhl sowie die Siedlung Voßberg und das Adlige Gut Dobersdorf liegen im Gemeindegebiet.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Dobersdorf liegt etwa 15 km östlich von Kiel am Dobersdorfer See. Die Bundesstraße 202, die südlich von Dobersdorf von Kiel nach Lütjenburg verläuft, und die Bundesstraße 502, die der Küste nördlich von Dobersdorf folgend ebenfalls von Kiel nach Lütjenburg verläuft, sind jeweils rund 5 km entfernt. Die Bahnlinie der Kiel-Schönberger Eisenbahn von Kiel nach Schönberg verläuft nördlich von Dobersdorf.

Geschichte

Hügelgräber aus der Jungsteinzeit und der Bronzezeit belegen eine vorgeschichtliche Besiedlung des Gebiets. Am Ufer des Dobersdorfer Sees sind auch mittelalterliche Siedlungen und Befestigungen nachgewiesen, die auf eine Besiedlung durch wendische Fischer schließen lassen.

Der Ortsname Doberstorpe wurde von wendischen Fischern übernommen und bedeutet möglicherweise Dorf des Dober oder gutes Dorf.

Adliges Gut Dobersdorf

Das adlige Gut Dobersdorf wurde um 1283 Lehen der Familie Pogwisch, die den Grafen von Kiel dienten.

Politik

Von den elf Sitzen in der Gemeindevertretung hat die CDU seit der Kommunalwahl 2008 fünf Sitze, die Wählergemeinschaft BGD hat drei Sitze, die Wählergemeinschaft FWD zwei und die SPD hat einen Sitz.

Wappen

Blasonierung: „Durch einen silbernen Schrägwellenbalken von Blau und Rot geteilt. Oben ein silbernes Eichenblatt, unten ein springender silberner Wolf.“[2]

Sehenswürdigkeiten

In der Liste der Kulturdenkmale in Dobersdorf stehen die in der Denkmalliste des Landes Schleswig-Holstein eingetragenen Kulturdenkmale.

Vereine

Der örtliche Sportverein Dobersdorfer SV bietet Fußball, Tischtennis, Turnen und Aerobic an. Angler haben sich im ASV Goden Fang organisiert.

Sonstiges

Nahe der Siedlung Voßberg befindet sich die Gedenkstätte bei Voßberg die an zwei Ereignisse während des Zweiten Weltkrieges und an gefallene Briten und Deutsche erinnert.

Weblinks

 Commons: Dobersdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistikamt Nord: Bevölkerung in Schleswig-Holstein am 31. Dezember 2010 nach Kreisen, Ämtern, amtsfreien Gemeinden und Städten (PDF-Datei; 500 kB) (Hilfe dazu)
  2. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dobersdorf — Dobersdorf …   Wikipedia

  • Dobersdorf — Original name in latin Dobersdorf Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 54.31893 latitude 10.28011 altitude 32 Population 1259 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Dobersdorf (Walzen) — Dobersdorf Dobieszowice …   Deutsch Wikipedia

  • Dobersdorf (Gemeinde Rudersdorf) — Dobersdorf ist ein Ortsteil der Marktgemeinde Rudersdorf im Burgenland im Bezirk Jennersdorf in Österreich mit 484 Einwohnern. Geografie Dobersdorf liegt im Lafnitztal im südlichen Burgenland unmittelbar an der Grenze zur Steiermark. Dobersdorf… …   Deutsch Wikipedia

  • Dobersdorf (Begriffsklärung) — Dobersdorf bezeichnet die amtsangehörige Gemeinde Dobersdorf im Kreis Plön, siehe Dobersdorf das dortige Gut Dobersdorf eine österreichische Ortschaft im Burgenland, siehe Dobersdorf (Gemeinde Rudersdorf) einen Ortsteil der Gemeinde Walzen in der …   Deutsch Wikipedia

  • Gut Dobersdorf — Das Herrenhaus auf Gut Dobersdorf Das Gut Dobersdorf liegt am Ufer des Dobersdorfer Sees im Kreis Plön im östlichen Schleswig Holstein. Das einstige Adlige Gut geht auf eine Wasserburg des Mittelalters zurück, die Ländereien werden zum Teil bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Dobersdorf — In der Liste der Kulturdenkmale in Dobersdorf sind alle Kulturdenkmale der schleswig holsteinischen Gemeinde Dobersdorf (Kreis Plön) und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: 2007). Dobersdorf Nr. Zä. Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Tökendorf — Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde Dobersdorf in Schleswig Holstein, Deutschland. Zum gleichnamigen Ortsteil im österreichischen Burgenland siehe: Dobersdorf (Gemeinde Rudersdorf) Die Ortschaft Dobieszowice im Bezirk Oppeln (PL) heißt auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Radafalva — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Rudersdorf (Burgenland) — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Rudersdorf enthält die sieben denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Rudersdorf im Burgenland (Bezirk Jennersdorf), wobei das Gasthof Schabhüttl, die Hofanlage Finkhaus und das ehemalige …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”