Highland (Unitary Authority)

Highland (Unitary Authority)
Highland
Gàidhealtachd
Highland
Verwaltungssitz Inverness
Fläche 30.659 km² (1.)
Einwohner 221.630 (2010)[1] (7.)
ISO 3166-2 GB-HLD
ONS-Code 00QT
Website www.highland.gov.uk

Highland (gälisch Gàidhealtachd) ist eine von 32 Unitary Authorities in Schottland. Der flächenmäßig größte aller schottischen Verwaltungsbezirke grenzt an Moray, Aberdeenshire, Perth and Kinross und Argyll and Bute. Er umfasst die traditionellen Grafschaften Caithness, Cromartyshire, Inverness-shire, Nairnshire, Ross-shire, Sutherland sowie den nordwestlichen Teil von Argyll. Der Verwaltungsbezirk Highland umfasst nur einen Teil der geographischen Highlands. Von 1975 bis 1996 war Highland eine schottische Region.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Region Highland wurde 1975 aus den Grafschaften Caithness, Nairnshire, Sutherland, Teilen der Grafschaften Argyll und Moray sowie dem Festlandsanteil der Grafschaften Ross and Cromarty und Inverness-shire gebildet. Die Region war in acht Districts gegliedert:

1996 wurden die Regionen und Districts in Schottland abgeschafft und durch 32 Unitary Authorities ersetzt. Die acht Districts der Region Highland wurden aufgelöst und aus der ganzen Region wurde die Unitary Authority Highland gebildet.

Orte

Sehenswürdigkeiten

Politik

Der City Council umfasst 80 Sitze, die sich wie folgt auf die Parteien verteilen:[2]

Partei Sitze
Unabhängig 30
Liberal Democrats 21
Scottish National Party 17
Scottish Labour 7
Keine Angabe 5

Weblinks

 Commons: Highland (Unitary Authority) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Amtliche Einwohnerzahlen 2010
  2. Highland Council: http://www.highland.gov.uk/yourcouncil/elections/highlandcouncilelections2007/ Highland Council 2007 Election (Abgerufen am 13. April 2008)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Falkirk (Unitary Authority) — Falkirk an Eaglais Bhreac Verwaltungssitz Falkirk Fläche 297 km² (22.) …   Deutsch Wikipedia

  • Stirling (Unitary Authority) — Stirling Sruighlea Verwaltungssitz Stirling Fläche 2.187 km² (9.) …   Deutsch Wikipedia

  • Highland — bezeichnet: eine Landschaft in Schottland, siehe Highlands eine Hochebene in Nova Scotia, siehe Cape Breton Highlands eine Unitary Authority (Verwaltungseinheit) und frühere Region in Schottland, siehe Highland (Unitary Authority) eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Highland Main Line — Perth–Inverness Der Nairn Viaduct Streckenlänge: 190 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) …   Deutsch Wikipedia

  • Highland Wildlife Park — Trampeltiere im Highland WIldlife Park Der Highland Wildlife Park (deutsch: Hochland Wildpark) liegt in Schottland nur wenige Kilometer südlich von Aviemore im Gebiet des Cairngorms Nationalparks. Er wurde 1972 eröffnet und wird zusammen mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • West Highland Line — Glasgow Queen Street–Oban/Mallaig Streckenlänge: 163/264 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Zweigleisigkeit: nein Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Fort William (Highland) — Fort William gälisch An Gearasdan Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Wick, Highland — Coordinates: 58°27′14″N 3°05′20″W / 58.454°N 3.089°W / 58.454; 3.089 …   Wikipedia

  • Grafschaft (Schottland) — Schottland besteht heute aus 32 Unitary Authorities, darunter 3 Inselbezirke. Diese Verwaltungsgliederung wurde am 1. April 1996 eingeführt. Es handelt sich wie in Wales um eine „einstufige Verwaltung“, d.h. die Verwaltungsbezirke sind für alle… …   Deutsch Wikipedia

  • GB-ANT — Die Liste der ISO 3166 2 Codes für Vereinigtes Königreich enthält die Codes für die Verwaltungsbezirke Großbritanniens. Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”