Liste der Fraktionsvorsitzenden der Bremischen Bürgerschaft

Liste der Fraktionsvorsitzenden der Bremischen Bürgerschaft
Bremische Bürgerschaft

Liste der Fraktionsvorsitzenden der Bremischen Bürgerschaft

Die Bremische Bürgerschaft ist das Landesparlament der Freien Hansestadt Bremen. Die Tradition der Bremischen Bürgerschaft reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück.

Die Fraktionen der Bremischen Bürgerschaft bilden sich in der Regel aus den Bürgerschaftsabgeordneten und Deputierten einer Partei. Der/die Vorsitzende oder Sprecher(in) der Fraktion leitete die Fraktion und vertrat sie nach außen.

Bremische Bürgerschaft vor 1933

Fraktionsvorsitzende der SPD

Bremische Bürgerschaft nach 1945

SPD – Fraktion

CDU-Fraktion

Bündnis 90/Die Grünen – Fraktion

Die Linke - Fraktion

FDP - Fraktion

BDV - Fraktion (Bremer Demokratische Volkspartei; ab 1. November 1951 BDV/FDP, dann FDP)

DP - Fraktion, ab 1961 GDP (Gesamtdeutsche Partei), ab 1962 DP Bremen

AfB – Fraktion (Arbeit für Bremen und Bremerhaven)

  • 1995 – 1999 Elke Kröning, Andreas von Lojewski, Friedrich Rebers (Fraktionssprecher)

SRP - Fraktion (Sozialistische Reichspartei; ab 1952 FuD: Fraktion unabhängiger Deutscher)

WdP – GB/BHE - Fraktion (Wählergemeinschaft der Fliegergeschädigten, Vertriebenen und Währungsgeschädigten bzw. Gesamtdeutscher Block/Block der Heimatvertriebenen und Entrechteten)

  • 1947 – 1955 Dr. Friedrich Hohrmann

KPD – Fraktion

NPD - Fraktion

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Staatsgerichtshof der Freien Hansestadt Bremen — Der Staatsgerichtshof der Freien Hansestadt Bremen ist das Verfassungsgericht dieses Bundeslandes (Art 140 Abs. 1 Bremische Landesverfassung (BremLV). Er ist – wie Bürgerschaft (das Landesparlament) und Senat – Verfassungsorgan der Freien… …   Deutsch Wikipedia

  • Bremische Bürgerschaft — Das Haus der Bürgerschaft am Bremer Marktplatz (hinten links der St. Petri Dom) …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Bremen — Bremer Stadtwappen aus dem Jahr 1562 Die Geschichte der Freien Hansestadt Bremen ist von der Hanse, vom Handel und der Seefahrt sowie vom Streben nach Selbständigkeit geprägt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Speckflagge — Wappen Karte Wahlspruch …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtgemeinde Bremen — Wappen Karte Wahlspruch …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Bremens — Stadtwappen Die Geschichte der Freien Hansestadt Bremen ist von der Hanse, vom Handel und der Seefahrt sowie vom Streben nach Selbständigkeit geprägt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Ursprünge …   Deutsch Wikipedia

  • Bremen — Wappen Karte Wahlspruch …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Kaisen — Carl Wilhelm Kaisen (* 22. Mai 1887 in Hamburg; † 19. Dezember 1979 in Bremen) war ein deutscher Politiker der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Von 1920 bis 1928 sowie 1933 war er Mitglied der Bremischen Bürgerschaft. Zwischen 1928 …   Deutsch Wikipedia

  • SPD Bremen — Vorsitzender Logo Andreas Bovenschulte   Basisdaten Gründungsdatum: 6. April 1864 als ADAV[1] Gründungsort …   Deutsch Wikipedia

  • Jens Eckhoff (Politiker) — Jens Eckhoff (* 7. Januar 1966 in Bremen) ist ein deutscher Politiker (CDU). Er ist Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft und ehemaliger Senator für Bau, Umwelt und Verkehr (2003–2006) in der Freien Hansestadt Bremen. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”