Hoppenstand Motors

Hoppenstand Motors

Die Hoppenstand Motors, Inc. war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, der 1949 und 1950 in Greenville (Pennsylvania) ansässig war.

Der Hoppenstand war ein zweisitziger Kleinwagen, dessen Fahrgestell 2286 mm Radstand besaß und dessen Aluminiumkarosserie in drei Ausführungen zu haben war: als Roadster, als Cabriolet und als Coupé mit jeweils zwei Türen. Zum Antrieb diente ein Zweizylindermotor eigener Fertigung, dessen Kraft über eine hydraulische Kupplung und ein hydraulisches Getriebe an die Hinterräder weitergeleitet wurde. Die Höchstgeschwindigkeit des Sparautomobils lag bei 80 km/h.

Quelle

John Gunnell: Standard Catalog of American Cars 1946–1975. Krause Publications, Inc. Iola, Wisconsin (2002). ISBN 0-87349-461-X


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tesla Motors — Tesla Motors, Inc. Rechtsform Incorporated ISIN US88160R1014 Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Vector Motors Corporation — Rechtsform Privat Gründung 1978[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Checker Motors Corporation — Logo der Checker Motors Corporation (ab Mitte der 1960er Jahre) Die Checker Motors Corporation ist ein Automobilzulieferer in Kalamazoo (Michigan), der früher die berühmten Checker Taxis herstellte. Checker wurde 1922 von Morris Markin durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Crosley Motors — Crosley Transferable (1939) Die Crosley Motors, Inc. war ein US amerikanischer Automobilhersteller, der 1939–1952 in Richmond (Indiana) und Marion (Indiana) ansässig war. Gegründet wurde die Firma 1939 als Crosley Corporation von Powel Crosley… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser Motors — Kaiser Virginian DeLuxe (1949) Kaiser M …   Deutsch Wikipedia

  • Bill Frick Motors — war ein US amerikanischer Automobilhersteller, der von 1953 bis 1955 in Rockville Centre (New York) ansässig war. Neben dem unter eigenem Namen gefertigten Supersportwagen baute Frick auch noch den Studillac. Der Frick von 1955 war ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Colt Motors — Die Colt Motors Corporation war ein US amerikanische Automobilhersteller, der nur 1958 in Boston (Massachusetts) ansässig war. Der Colt war ein Kleinstwagen, ein Coupé mit zwei Sitzplätzen. Angetrieben wurde der Wagen von einem hinten eingebauten …   Deutsch Wikipedia

  • Del Mar Motors — Die Del Mar Motors, Inc. war ein US amerikanischer Automobilhersteller, der nur 1949 in San Diego (Kalifornien) ansässig war. Der Del Mar war ein fünfsitziges Cabriolet mit zwei Türen, das dem zeitgenössischen Hillman nicht unähnlich sah. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Dual Motors — Dual Ghia D 500 (1957) …   Deutsch Wikipedia

  • Ferrer Motors — Die Ferrer Motors Corporation war ein US amerikanische Automobilhersteller, der nur 1966 in Miami (Florida) ansässig war. Der Ferrer GT basierte auf dem VW Käfer und besaß dessen Bodengruppe und Motor. Darauf war eine sehr flache GFK Karosserie… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”