Jowett Cars

Jowett Cars
Jowett Cars Ltd
Rechtsform Limited
Gründung 1906
Auflösung 1954
Sitz Bradford, England
Leitung Benjamin Jowett,
William Jowett
Branche Automobilhersteller
Jowett von 1914
Jowett Jupiter von 1951

Jowett ist ein ehemaliger britischer Hersteller von Automobilen.

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen Jowett Motor Manufacturing Co Limited (ab 1919 Jowett Cars Limited) aus Bradford begann 1906 mit der Produktion von Automobilen.

1954 wurde die Produktion eingestellt.

Fahrzeuge

Das erste Modell 6 HP gab es von 1906 bis 1914 und wurde mit einem Zweizylindermotor mit 816 cm³ Hubraum ausgestattet. 1914 folgte der 6/10 HP mit 831 cm³ Hubraum. Das Nachfolgemodell 8 HP mit dem gleichen Motor gab es von 1915 bis 1936. Etwas größer war das Modell 7/17 HP mit 907 cm³ Hubraum, das es von 1921 bis 1936 gab. 1937 erhielt der 8 HP einen größeren Motor mit 946 cm³ Hubraum, der 17 PS leistete.

Die Ära der Vierzylindermodelle mit Boxermotor begann 1936 mit dem 10 HP, den es bis 1939 gab. Der Motor mit 1166 cm³ Hubraum leistete 32 PS. Nach dem Zweiten Weltkrieg erschien der Prototyp Javelin Ten mit 1200 cm³ Hubraum. Im Serienmodell Jowett Javelin, das es zwischen 1947 und 1954 als viertürige Limousine gab, leistete der Motor aus 1486 cm³ Hubraum anfangs 50 PS, ab 1952 52,5 PS. Als Sportausführung erschien 1950 der Jowett Jupiter als Coupé und Roadster. Hier leistete der Motor zwischen 60 und 70 PS.

Fahrzeuge dieser Marke sind in vielen britischen Automuseen zu besichtigen.

Literatur

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die große Automobil-Enzyklopädie. BLV, München 1986, ISBN 3-405-12974-5
  • Christopher D. Freudenberg: Automobile von Jowett. Wenig Chancen für einen Außenseiter in Markt für Klassische Automobile und Motorräder. Heft 12, Dezember 1989
  • G. N. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, 1975 (französisch)
  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975, Veloce Publishing PLC, Dorchester (1997), ISBN 1-874105-93-6 (englisch)
  • Paul Clarke and Edmund Nankivell: The Complete Jowett History, Haynes Publishing Group, Yeovil 1991. ISBN 0-85429-683-2 (englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jowett — was a car marque from Bradford, England from 1906 to 1954.HistoryThe company was founded by the brothers Benjamin and William Jowett who started in the cycle business and went on to make V twin engines for driving machinery; some found their way… …   Wikipedia

  • Jowett Jupiter — Jowett Frontansicht Jowett Jupiter Jupiter Hersteller: Jowett Cars Produktionszeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • Jowett — ist die Bezeichnung für: einen ehemaligen britischen Automobilhersteller; siehe Jowett Cars eine Straße in Oxford; siehe Jowett Walk Nachnamen: Alan Jowett, US amerikanischer Schriftsteller Benjamin Jowett, englischer Theologe Fred Jowett,… …   Deutsch Wikipedia

  • Jowett Javelin — Infobox Automobile name = Jowett Javelin manufacturer = Jowett Cars Ltd production = 1947–1953. 23,307 made. cite book |last=Robson |first= G|title=A Z of British Cars 1945 1980|year=2006 |publisher=Herridge |location=Devon, UK |id=ISBN 0 9541063 …   Wikipedia

  • Jowett Jupiter — Infobox Automobile name = Jowett Jupiter manufacturer = Jowett Cars Ltd production = 1950–1954. 900 made cite book |last=Robson |first= G|title=A Z of British Cars 1945 1980|year=2006 |publisher=Herridge |location=Devon, UK |id=ISBN 0 9541063 9… …   Wikipedia

  • Jowett Bradford — Infobox Automobile name = Jowett Bradford manufacturer = Jowett Cars Ltd production = 1946–1953. 38,241 made cite book |last=Sedgwick |first=M. |authorlink= |coauthors= Gillies.M|title=A Z of Cars 1945 1970|year=1986 |publisher=Bay View Books… …   Wikipedia

  • MG Cars — This article is about the defunct MG Car Company and the MG marque it founded. For the present day manufacturer of MG cars, see MG Motor. MG Car Company Industry Automotive industry Fate Merged …   Wikipedia

  • Dutton Cars — The Dutton Cars badge/logo Dutton S1 from 1975 …   Wikipedia

  • Bristol Cars — Ltd. ist ein ehemaliger britischer Automobilhersteller, der in den 1950er Jahren stark im Rennsport engagiert war und ab 1946 exklusive, sportlich orientierte Oberklassefahrzeuge in Handarbeit herstellte. Sitz der Produktion war Filton bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Lola Cars — Lola Name Mastercard Lola F1 Team Unternehmen Lola Cars Ltd. Unternehmenssitz Huntingdon, Cambridgeshire, England Teamchef Eric Broadley Statistik …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”