Schulz

Schulz
Verteilung von Schulz in Deutschland

Schulz ist eine Variante eines Familiennamens, der auf das mittelalterliche Amt des Schultheiß zurückgeht.

Varianten

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

C

D

E

F

G

H

I

  • Ilse Schulz (* 1924), deutsche Frauenforscherin
  • Ingo Schulz (* 1962), deutscher Kirchenmusiker, Organist und Komponist

J

K

L

  • Leonhard Schulz (1814–1860), österreichischer Gitarrist und Komponist
  • Louis Schulz (auch: Ludwig Schulz; 1806–1885), Rechtsanwalt und Mitglied des Reichstags des Deutschen Kaiserreichs
  • Lukas Schulz (* 1981), deutscher Boxer im Cruisergewicht
  • Luke Schulz (* 1984), US-amerikanischer Skeletonsportler

M

N

O

  • Olli Schulz (* 1978), deutscher Sänger und Gitarrist
  • Oskar Schulz (* 1920), deutscher Politiker (SPD) und Senator in Bremen
  • Otmar Schulz (* 1938), deutscher Theologe und Publizist
  • Otto Schulz (Pädagoge) (Johann Otto Leopold Schulz; 1782–1849), deutscher Pädagoge und Philologe
  • Otto Schulz (Medailleur) (1848–1911), deutscher Medailleur
  • Otto Schulz (Architekt) (1877–1960), deutscher Architekt
  • Otto Schulz (SS-Mitglied) (1903–??), SS-Untersturmführer, Betriebsleiter der Deutschen Ausrüstungswerke in Dachau
  • Otto Schulz-Kampfhenkel (1910–1989), deutscher Geograph, Forschungsreisender, Schriftsteller und Filmer
  • Otto Theodor Schulz (1879–1954), deutscher Althistoriker

P

  • Paul Schulz (Dichter) (1876–1924), deutscher Dichter
  • Paul Schulz (Politiker) (1898–1963), deutscher Politiker (NSDAP), Reichswehr-Offizier und SA-Mann
  • Paul Schulz (Elektrotechniker) (1911–1993), deutscher Elektrotechniker
  • Paul Schulz (SS-Mitglied), deutscher SS-Obersturmbannführer
  • Paul Schulz (Theologe) (* 1937), deutscher evangelischer Theologe („Hamburger Kirchenrebell“)
  • Paulina Schulz (Pseudonym: Lula Wolf; * 1973), deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin
  • Peter Schulz (* 1930), deutscher Jurist und Politiker (SPD)
  • Peter-Torsten Schulz (* 1944), deutscher Künstler
  • Petrus Schulz (1808–1871), deutscher Geigenbauer
  • Purple Schulz (* 1956), deutscher Popsänger

R

S

T

U

V

  • Vitali Schulz (* 1972), Landestrainer NRW im Eistanzen, Nationaler- und internationaler Choreograf, Nationaler technischer Spezialist im Eistanzen
  • Volker Schulz (* 1965), Prof. an der Universität Trier

W

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Schulz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schulz — is a common German family name in Northern Germany. It is roughly equivalent to the English family name Constable; the German word Schulz originates from the local official known as Dorf Schulz(e) , a local law enforcement officer like a police… …   Wikipedia

  • SCHULZ (B.) — SCHULZ BRUNO (1892 1942) Né à Drohobycz (Galicie orientale), dans une vieille famille juive pratiquante, Bruno Schulz s’est spécialisé en dessin et en lithographie. En 1924 il s’établit professeur de dessin dans sa ville natale et y resta jusqu’à …   Encyclopédie Universelle

  • SCHULZ (C. M.) — SCHULZ CHARLES MONROE (1922 ) Dessinateur américain né à Minneapolis. La popularité des personnages des Peanuts de Schulz, apparus pour la première fois en 1950 Charlie Brown et son chien Snoopy, l’affreuse Lucy et son frère Linus, Schroeder le… …   Encyclopédie Universelle

  • Schulz [2] — Schulz (Schulz Beuthen), Heinrich, Komponist, geb. 19. Juni 1838 zu Beuthen, lebt in Wien; sechs Sinfonien, Ouvertüren, Orchesterwerke, Psalmen, Klaviersachen etc …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schulz — Schulz, 1) Ernst August, geb. 1721 in Berlin, war erst Rector der reformirten Schule in Frankfurt, wurde 1759 Professor der Theologie, 1759–66 der Beredtsamkeit, 1763 Prediger u. Inspector daselbst u.st. 1786; er schr.: Exercitationes philol.,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schulz — Schulz, 1) Johann Abraham Peter, Komponist, geb. 31. März 1747 in Lüneburg, gest. 10. Juni 1800 in Schwedt, studierte die Komposition unter Kirnberger in Berlin, war mehrere Jahre Privatmusiklehrer in Polen, 1773 wieder in Berlin, 1776–1778… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schulz — Schulz, Albert, pseudonym San Marte, Germanist, geb. 18. Mai 1802 zu Schwedt, seit 1843 Regierungsrat im Provinzialschulkollegium zu Magdeburg, gest. das. 3. Juni 1893; veröffentlichte eine neuhochdeutsche Übertragung von Wolframs »Parzival« (3.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schulz [3] — Schulz, Joh. Abraham Peter, Liederkomponist und Musiktheoretiker, geb. 31. März 1747 zu Lüneburg, nacheinander Kapellmeister in Berlin, Rheinsberg, Kopenhagen, gest. 10. Juni 1800 zu Schwedt; viele seiner Lieder werden noch jetzt gesungen, so… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schulz [4] — Schulz, Mor., Bildhauer, geb. 4. Nov. 1825 zu Leobschütz, Schüler von Drake, gest. 17. Dez. 1904 in Berlin; mytholog. Marmorfiguren, zwei Kolossalgruppen für die Freitreppe der Berliner Nationalgalerie u.a …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schulz [1] — Schulz, Dav., protest. Theolog der rationalistischen Richtung, geb. 1779 zu Pürberg in Niederschlesien, gest. 1854 als Professor und Consistorialrath zu Breslau, hat einige ziemlich gut aufgenommene exegetische Schriften hinterlassen. Gegen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schulz [2] — Schulz, Wilh., geb. 1797 zu Darmstadt, ward 1819 als hess. Offizier wegen einer politischen Flugschrift entlassen, studierte die Rechte, wurde wegen politischen Flugschriften mehrfach ausgewiesen, 1833 wegen der Schrift »Deutschlands Einheit… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”