Liste der Mitglieder des Schweizer Nationalrats

Liste der Mitglieder des Schweizer Nationalrats

Diese Liste gibt eine Übersicht über alle amtierenden Mitglieder des schweizerischen Nationalrats.

Für eine Liste aller Nationalräte der Legislaturperiode 2007–2011, siehe Bundesversammlung (Schweiz), 48. Legislaturperiode.

Name Partei Kanton Wahljahr Funktion Wahljahr 2011
Fabio Abate FDP Tessin 2000 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Pierre Rusconi (SVP)
Andreas Aebi SVP Bern 2007 Mitglied wiedergewählt
Evi Allemann SP Bern 2003 Mitglied wiedergewählt
Viola Amherd CVP Wallis 2005 Mitglied wiedergewählt
Josiane Aubert SP Waadt 2007 Mitglied wiedergewählt
Caspar Baader SVP Basel-Land 1998 Fraktionspräsident (SVP) wiedergewählt
Elvira Bader CVP Solothurn 1999 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Stefan Müller (CVP)
Marlies Bänziger GPS Zürich 2007 Mitglied abgewählt; Balthasar Glättli (GPS)
Dominique Baettig SVP Jura 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Jean-Paul Gschwind (CVP)
Martin Bäumle GLP Zürich 2003 Mitglied wiedergewählt
Luc Barthassat CVP Genf 2005 Mitglied wiedergewählt
Alexander Baumann SVP Thurgau 1995 Mitglied kandidiert nicht mehr Nachfolger ist Markus Hausammann (SVP)
Elmar Bigger SVP Sankt Gallen 1999 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Markus Ritter (CVP)
Max Binder SVP Zürich 1991 Mitglied wiedergewählt
Prisca Birrer-Heimo SP Luzern 2010 Mitglied wiedergewählt
Pirmin Bischof CVP Solothurn 2007 Mitglied wiedergewählt
Roland Borer SVP Solothurn 1991 Mitglied wiedergewählt
Toni Bortoluzzi SVP Zürich 1991 Mitglied wiedergewählt
Jacques Bourgeois FDP Freiburg 2007 Mitglied wiedergewählt
Daniel Brélaz GPS Waadt 1979-1989

2007

Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Luc Recordon (GPS)
Andreas Brönnimann EDU Bern 2009 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Lorenz Hess (BDP)
Pascale Bruderer SP Aargau 2002 Mitglied wurde in den Ständerat gewählt Nachfolgerin ist Yvonne Feri (SP)
Toni Brunner SVP Sankt Gallen 1995 Mitglied wiedergewählt
Martine Brunschwig Graf FDP Genf 2003 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Mauro Poggia (MCG)
Roland Rino Büchel SVP Sankt Gallen 2010 Mitglied wiedergewählt
Jakob Büchler CVP Sankt Gallen 2003 Stimmenzähler wiedergewählt
André Bugnon SVP Waadt 1999 Mitglied wiedergewählt
Marina Carobbio Guscetti SP Tessin 2007 Mitglied wiedergewählt
Ignazio Cassis FDP Tessin 2007 Mitglied wiedergewählt
Sep Cathomas CVP Graubünden 2003 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Martin Candinas (CVP)
Tarzisius Caviezel FDP Graubünden 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Josias Gasser (GLP)
Max Chopard-Acklin SP Aargau 2009 Mitglied wiedergewählt
Christophe Darbellay CVP Wallis 2003 Mitglied wiedergewählt
Dominique de Buman CVP Freiburg 2003 Mitglied wiedergewählt
Esther Egger-Wyss CVP Aargau 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Bernhard Guhl (BDP)
Corina Eichenberger-Walther FDP Aargau 2007 Mitglied wiedergewählt
Eduard Engelberger FDP Nidwalden 1995 Stimmenzähler kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Peter Keller (SVP)
Yvette Estermann SVP Luzern 2007 Mitglied wiedergewählt
Hildegard Fässler SP Sankt Gallen 1997 Mitglied wiedergewählt
Charles Favre FDP Waadt 1999 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Fathi Derder (FDP)
Laurent Favre FDP Neuenburg 2007 Mitglied wiedergewählt
Hans Fehr SVP Zürich 1995 Mitglied wiedergewählt
Hans-Jürg Fehr SP Schaffhausen 1999 Mitglied wiedergewählt
Jacqueline Fehr SP Zürich 1998 Mitglied wiedergewählt
Mario Fehr SP Zürich 1999 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Thomas Hardegger (SP)
Doris Fiala FDP Zürich 2007 Mitglied wiedergewählt
Peter Flück FDP Bern 2010 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Urs Gasche (BDP)
Sylvia Flückiger-Bäni SVP Aargau 2007 Mitglied wiedergewählt
Peter Föhn SVP Schwyz 1995 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolgerin ist Petra Gössi (FDP)
Kurt Fluri FDP Solothurn 2003 Mitglied wiedergewählt
Olivier Français FDP Waadt 2007 Mitglied wiedergewählt
Sebastian Frehner SVP Basel-Stadt 2010 Mitglied wiedergewählt
Oskar Freysinger SVP Wallis 2003 Mitglied wiedergewählt
Therese Frösch GPS Bern 2003 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolgerin wird Regula Rytz (GPS)
Thomas Fuchs SVP Bern 2011 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Adrian Amstutz (SVP)
Lieni Füglistaller SVP Aargau 2005 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolger ist Maximilian Reimann (SVP)
Brigitta Gadient BDP Graubünden 1995 Fraktionspräsidentin (BDP) kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Heinz Brand (SVP)
Chantal Galladé SP Zürich 2003 Mitglied wiedergewählt
Andrea Geissbühler SVP Bern 2007 Mitglied wiedergewählt
Jean-René Germanier FDP Wallis 2003 Nationalratspräsident wiedergewählt
Ulrich Giezendanner SVP Aargau 1991 Mitglied wiedergewählt
Yvonne Gilli GPS Sankt Gallen 2007 Mitglied wiedergewählt
Bastien Girod GPS Zürich 2007 Mitglied wiedergewählt
Ida Glanzmann-Hunkeler CVP Luzern 2006 Mitglied wiedergewählt
Alice Glauser SVP Waadt 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolgerin ist Cesia Amarelle (SP)
Walter Glur SVP Aargau 1999 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolger ist Hansjörg Knecht (SVP)
Christine Goll SP Zürich 1991 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolgerin ist Jacqueline Badran (SP)
Jean-Pierre Graber SVP Bern 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Albert Rösti (SVP)
Maya Graf GPS Basel-Land 2001 2.Vizepräsidentin wiedergewählt
Edith Graf-Litscher SP Thurgau 2005 Stimmenzählerin wiedergewählt
Jean-Pierre Grin-Hofmann SVP Waadt 2007 Mitglied wiedergewählt
Andreas Gross SP Zürich 1991 Mitglied wiedergewählt
Hans Grunder BDP Bern 2007 Mitglied wiedergewählt
Hans Rudolf Gysin FDP Basel-Land 1987 Mitglied Nachfolgerin ist Daniela Schneeberger (FDP)
Brigitte Häberli-Koller CVP Thurgau 2003 Fraktionspräsidentin (CVP) wiedergewählt
Ursula Haller Vannini BDP Bern 1999 Mitglied wiedergewählt
Andrea Hämmerle SP Graubünden 1991 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolgerin ist Silva Semadeni Bruderer (SP)
Urs Hany CVP Zürich 2006 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Lothar Ziörjen (BDP)
Hansjörg Hassler BDP Graubünden 1999 Mitglied wiedergewählt
Alfred Heer SVP Zürich 2007 Mitglied wiedergewählt
Bea Heim SP Solothurn 2003 Mitglied wiedergewählt
Hugues Hiltpold FDP Genf 2007 Mitglied wiedergewählt
Norbert Hochreutener CVP Bern 1995-1999

2003

Mitglied abgewählt; Nachfolgerin ist Kathrin Bertschy (GLP)
Antonio Hodgers GPS Genf 2007 Fraktionspräsident (GPS) wiedergewählt
Gabi Huber FDP Uri 2003 Fraktionspräsidentin (FDP) wiedergewählt
Ruth Humbel Näf CVP Aargau 2003 Mitglied wiedergewählt
Thomas Hurter SVP Schaffhausen 2007 Mitglied wiedergewählt
Markus Hutter FDP Zürich 2003 Mitglied wiedergewählt
Otto Ineichen FDP Luzern 2003 Mitglied wiedergewählt
Maja Ingold EVP Zürich 2010 Mitglied wiedergewählt
Beat Jans SP Basel-Stadt 2010 Mitglied wiedergewählt
Rudolf Joder SVP Bern 1999 Mitglied wiedergewählt
Francine John-Calame GPS Neuenburg 2005 Mitglied wiedergewählt
Daniel Jositsch SP Zürich 2007 Mitglied wiedergewählt
Hans Kaufmann SVP Zürich 1999 Mitglied wiedergewählt
Margret Kiener Nellen SP Bern 2003 Mitglied wiedergewählt
Hans Killer SVP Aargau 2007 Mitglied wiedergewählt
Marianne Kleiner FDP Appenzell-Ausserrhoden 2003 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolger ist Andrea Caroni (FDP)
Josef Kunz SVP Luzern 1995 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolger ist Roland Fischer (GLP)
Anita Lachenmeier-Thüring GPS Basel-Stadt 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Markus Lehmann (CVP)
Martin Landolt BDP Glarus 2009 Mitglied wiedergewählt
Josef Lang GPS Zug 2003 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Bruno Pezzatti (FDP)
Ueli Leuenberger GPS Genf 2003 Mitglied wiedergewählt
Filippo Leutenegger FDP Zürich 2003 Mitglied wiedergewählt
Susanne Leutenegger Oberholzer SP Basel-Land 1987-1991

1999

Mitglied wiedergewählt
Christian Levrat SP Freiburg 2003 Mitglied wiedergewählt
Arthur Loepfe CVP Appenzell-Innerrhoden 1999 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolger ist Daniel Fässler (CVP)
Ricardo Lumengo SLB Bern 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Matthias Aebischer (SP)
Christian Lüscher FDP Genf 2007 Mitglied wiedergewählt
Ruedi Lustenberger CVP Luzern 1999 Mitglied wiedergewählt
Jacques-André Maire SP Neuenburg 2009 Mitglied wiedergewählt
Peter Malama FDP Basel-Stadt 2007 Mitglied wiedergewählt
Christa Markwalder FDP Bern 2003 Mitglied wiedergewählt
Ada Marra SP Waadt 2007 Mitglied wiedergewählt
Lucrezia Meier-Schatz CVP Sankt Gallen 1999 Mitglied wiedergewählt
Werner Messmer FDP Thurgau 1999 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Thomas Böhni (GLP)
Thérèse Meyer CVP Freiburg 1999 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolgerin wird Christine Bulliard-Marbach (CVP)
Christian Miesch SVP Basel-Land 1991-1995

2003

Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Thomas de Courten (SVP)
Isabelle Moret FDP Waadt 2006 Mitglied wiedergewählt
Christoph Mörgeli SVP Zürich 1999 Mitglied wiedergewählt
Tiana Angelina Moser GLP Zürich 2007 Mitglied wiedergewählt
Geri Müller GPS Aargau 2003 Mitglied wiedergewählt
Philipp Müller FDP Aargau 2003 Mitglied wiedergewählt
Thomas Müller SVP Sankt Gallen 2006 Mitglied wiedergewählt
Walter Müller FDP Sankt Gallen 2003 Mitglied wiedergewählt
Felix Müri SVP Luzern 2003 Mitglied wiedergewählt
Jacques Neirynck CVP Waadt 1999-2003

2007

Mitglied wiedergewählt
Yves Nidegger SVP Genf 2007 Mitglied wiedergewählt
Roger Nordmann SP Waadt 2004 Mitglied wiedergewählt
Ruedi Noser FDP Zürich 2003 Mitglied wiedergewählt
Eric Nussbaumer SP Basel-Land 2007 Mitglied wiedergewählt
Corrado Pardini SP Bern 2011 Mitglied wiedergewählt
Guy Parmelin SVP Waadt 2003 Stimmenzähler wiedergewählt
Fabio Pedrina SP Tessin 1999 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolgerin ist Monica Duca Widmer (CVP)
Fulvio Pelli FDP Tessin 1995 Mitglied wiedergewählt
Yvan Perrin SVP Neuenburg 2003 Mitglied wiedergewählt
Sylvie Perrinjaquet FDP Neuenburg 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Alain Ribaux (FDP)
Gerhard Pfister CVP Zug 2003 Mitglied wiedergewählt
Theophil Pfister SVP Sankt Gallen 1999 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolgerin ist Margrit Kessler (GLP)
Katharina Prelicz-Huber GPS Zürich 2008 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Thomas Maier (GLP)
Lorenzo Quadri Lega Tessin 2011 Mitglied wiedergewählt
Paul Rechsteiner SP Sankt Gallen 1986 Mitglied wiedergewählt
Lukas Reimann SVP Sankt Gallen 2007 Mitglied wiedergewählt
Jean-Claude Rennwald SP Jura 1995 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Pierre-Alain Fridez (SP)
André Reymond SVP Genf 2003 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Céline Amaudruz (SVP)
Natalie Rickli SVP Zürich 2007 Mitglied wiedergewählt
Jean-Charles Rielle SP Genf 2007 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Manuel Tornare (SP)
Kathy Riklin CVP Zürich 1999 Mitglied wiedergewählt
Jean-François Rime SVP Freiburg 2003 Mitglied wiedergewählt
Meinrado Robbiani CVP Tessin 1999 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Fabio Regazzi (CVP)
Stéphane Rossini SP Wallis 1999 Mitglied wiedergewählt
Maria Roth-Bernasconi SP Genf 1995-1999

2003

Mitglied wiedergewählt
Paul-André Roux CVP Wallis 2010 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Yannick Buttet (CVP)
Claude Ruey FDP Waadt 1999 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Olivier Feller (FDP)
Hans Rutschmann SVP Zürich 2004 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Christoph Blocher (SVP)
Louis Schelbert GPS Luzern 2006 Mitglied wiedergewählt
Simon Schenk SVP Bern 1994 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolgerin wird Nadja Pieren (SVP)
Silvia Schenker SP Basel-Stadt 2003 Mitglied wiedergewählt
Marcel Scherer SVP Zug 1999 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Thomas Aeschi
Ernst Schibli SVP Zürich 2001 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Hans Egloff (SVP)
Ulrich Schlüer SVP Zürich 1995-2007

2009

Mitglied abgewählt; Nachfolgerin ist Rosmarie Quadranti-Stahel (BDP)
Barbara Schmid-Federer CVP Zürich 2007 Mitglied wiedergewählt
Roberto Schmidt CVP Wallis 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Mathias Reynard (SP)
Elisabeth Schneider-Schneiter CVP Basel-Land 2010 Mitglied wiedergewählt
Pirmin Schwander SVP Schwyz 2003 Mitglied wiedergewählt
Pius Segmüller CVP Luzern 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Leo Müller (CVP)
Chiara Simoneschi-Cortesi CVP Tessin 1999 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolgerin ist Roberta Pantani (Lega)
Carlo Sommaruga SP Genf 2003 Mitglied wiedergewählt
Peter Spuhler SVP Thurgau 1999 Mitglied wiedergewählt
Jürg Stahl SVP Zürich 1999 Mitglied wiedergewählt
Luzi Stamm SVP Aargau 1991 Mitglied wiedergewählt
Jean-François Steiert SVP Freiburg 2007 Mitglied wiedergewählt
Hans Stöckli SP Bern 2004 Mitglied wiedergewählt
Marianne Streiff-Feller EVP Bern 2010 Mitglied wiedergewählt
Doris Stump SP Aargau 1995 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolger ist Cedric Wermuth (SP)
Franziska Teuscher GPS Bern 1995 Mitglied wiedergewählt
Anita Thanei SP Zürich 1995 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Martin Naef (SP)
Georges Theiler FDP Luzern 1995 Mitglied kandidiert nur für den Ständerat; Nachfolger ist Albert Vitali (FDP)
Adèle Thorens Goumaz GPS Waadt 2007 Mitglied wiedergewählt
Pierre Triponez FDP Bern 1999 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolgerin wird Jürg Grossen (GLP)
Andy Tschümperlin SP Schwyz 2007 Mitglied wiedergewählt
Christian van Singer GPS Waadt 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Isabelle Chevalley (GLP)
Alec von Graffenried GPS Bern 2007 Mitglied wiedergewählt
Christoph von Rotz SVP Obwalden 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Karl Vogler (CSP)
Erich von Siebenthal SVP Bern 2007 Mitglied wiedergewählt
Pierre-François Veillon SVP Waadt 2003 Mitglied wiedergewählt
Daniel Vischer GPS Zürich 2003 Mitglied wiedergewählt
Éric Voruz SP Waadt 2007 Mitglied wiedergewählt
Hansjörg Walter SVP Thurgau 1999 1.Vizepräsident wiedergewählt
Hansruedi Wandfluh SVP Bern 1999 Mitglied wiedergewählt
Christian Wasserfallen FDP Bern 2007 Mitglied wiedergewählt
Marie-Thérèse Weber-Gobet CSP Freiburg 2008 Mitglied abgewählt; Nachfolgerin wird Valerie Piller Carrard (SP)
Reto Wehrli CVP Schwyz 2003 Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolger ist Alois Gmür (CVP)
Thomas Weibel GLP Zürich 2007 Mitglied wiedergewählt
Walter Wobmann SVP Solothurn 2003 Mitglied wiedergewählt
Brigit Wyss GPS Solothurn 2007 Mitglied abgewählt; Nachfolger ist Philipp Hadorn (SP)
Ursula Wyss SP Bern 1999 Fraktionspräsidentin (SP) wiedergewählt
Markus Zemp CVP Aargau 2006 Mitglied kandidierte nicht mehr; Nachfolger ist Beat Flach (GLP)
Josef Zisyadis AL Waadt 1991-1996

1999

Mitglied kandidiert nicht mehr; Nachfolgerin ist Géraldine Savary (SP)
Bruno Zuppiger SVP Zürich 1999 Mitglied wiedergewählt

Parteiabkürzungen

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Mitglieder des Schweizer Ständerats — Saal des Ständerates im Bundeshaus Dieser Artikel listet alle Personen auf, die während der Legislaturperiode 2007–2011 dem Ständerat angehören. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Nationalrat — Nationalrat Sitzverteilung Schweizerische Volkspartei 58 (29,0 %) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der eidgenössischen Volksabstimmungen — Die Liste eidgenössischer Volksabstimmungen zeigt alle Volksabstimmungen auf Bundesebene seit der Gründung des modernen Schweizerischen Bundesstaats im Jahr 1848. Die Abstimmungen kamen auf Grund von Volksinitiativen (markiert mit  I ) …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Cramer (Schweizer Politiker) — Robert Cramer Robert Christian Cramer (* 7. Februar 1954 in Amsterdam) ist ein Schweizer Politiker (Grüne). Biografie Im Jahr 1985 wurde Robert Cramer für die Grünen, deren kantonaler Parteipräsident er in den Jahren 1988 bis 1990 war, in den …   Deutsch Wikipedia

  • Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus — war der Zeitraum der Geschichte Österreichs vom 12. März 1938, als Österreich mit dem „Anschluss“ in der Zeit des Nationalsozialismus Teil des Deutschen Reiches wurde, bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges im Frühjahr 1945. Der einleitende… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Parlamentswahlen 2011 — Gesamterneuerungswahlen des Nationalrats 2011 Wähleranteil in Prozent[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Volkspartei — Basisdaten Gründungsdatum: 23. Dezember 1936 (BGB) …   Deutsch Wikipedia

  • Conseil national — Nationalrat Sitzverteilung Schweizerische Volkspartei 58 (29,0 %) …   Deutsch Wikipedia

  • Consiglio nazionale — Nationalrat Sitzverteilung Schweizerische Volkspartei 58 (29,0 %) …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalrat(Schweiz) — Nationalrat Sitzverteilung Schweizerische Volkspartei 58 (29,0 %) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”