Liste der Gemeinden Westfalens A–G

Liste der Gemeinden Westfalens A–G

Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein-Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die derzeit existierenden selbstständigen Gemeinden werden durch Fettdruck hervorgehoben.

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungen

Anmerkung: Der Wechsel der Zugehörigkeit vom Regierungsbezirk Minden zum Regierungsbezirk Minden-Lippe und schließlich zum Regierungsbezirk Detmold wird nicht angegeben!
  • ÄK = Änderung der Kreiszugehörigkeit
  • Anf. = Anfang
  • E = Eingliederung
  • FB = Forstbezirk
  • GA = Gebietsaustausch
  • GB = Gutsbezirk
  • GG = gemeindefreies Gebiet
  • N = Neubildung
  • NÄ = Namensänderung
  • NÄK = Namensänderung des zugehörigen Kreises (Landkreises)
  • TA = Ausgliederung eines Teils (Teilausgliederung)
  • TE = Eingliederung eines Teils (Teileingliederung)
  • grt = größtenteils
  • t = teilweise

Zeichen

  • (†) = nicht mehr existent

Bezeichnungen der Kreise und Landkreise

  • Bis zum 31. Dezember 1938 hieß die Verwaltungseinheit grundsätzlich Kreis. Nur bei denjenigen Kreisen, deren Kreisstadt kreisfrei war (einen eigenen Stadtkreis bildete) bzw. aus dem Kreisverband ausschied, wurde die Bezeichnung Landkreis üblich.
  • Ab dem 1. Januar 1939 (zum 1. Oktober 1953 bestätigt) bis zum 30. September 1969 war die einheitliche Bezeichnung Landkreis.
  • Ab dem 1. Oktober 1969 ist die einheitliche Bezeichnung Kreis.
  • Für Kreise/Landkreise wie z. B. den Ennepe-Ruhr-Kreis blieb die Bezeichnung einheitlich Kreis.

Bezeichnungen der kreisfreien Städte und Stadtkreise

  • Bis zum 31. März 1887 hieß die Stadt, die keinem Kreis (Landkreis) angehörte, Immediatstadt.
  • Ab dem 1. April 1887 bis zum 30. September 1953 handelte es sich um einen Stadtkreis.
  • Ab dem 1. Oktober 1953 ist die Bezeichnung kreisfreie Stadt.

Änderung der Schreibweise der Gemeinden mit C bzw. K

Die Änderung der Schreibweise etlicher Gemeinden mit einem ursprünglichen C, das in ein K geändert wurde, wird in der Liste in der Regel nicht berücksichtigt. Gemeinden, die im 19. Jahrhundert häufig mit C geschrieben wurden, wurden mit Verweis auf die Schreibweise mit K in die Liste aufgenommen. Da die Gemeinde Courl ihre Schreibweise in Kurl (ohne o) änderte, steht sie in beiden Schreibweisen mit den dazugehörenden Angaben in der Liste.

Liste

A

Gemeinde Datum Kreiszugehörigkeit; Maßnahme
Abbenburg-Bökendorf, Gutsbezirk Kreis Höxter
1860 N < Bökendorf (t)
1.10.1928 A > Bökendorf
Achenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.8.1934 TA > Siegen
1.4.1937 A > Siegen
Affeln Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Neuenrade
Afferde Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.1.1968 A > Unna
Afholderbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Netphen
Ahaus Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Ahaus
1932 TE < Ammeln
1.4.1966 TE < Wüllen
1.7.1969 E < Ammeln und Wüllen
1.1.1975 ÄK > Kreis Borken; E < Alstätte, Ottenstein und Wessum; TE < Heek
Ahaus, Land → Ammeln
Ahden Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Büren, Kreis Büren
Ahle Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
27.1.1887 TE < Ennigloh
1.1.1969 A > Bünde
Ahlen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Beckum
1.7.1969 E < Altahlen, Dolberg und Neuahlen
1.1.1975 ÄK > Kreis Warendorf; E < Vorhelm; TE < Heessen; TA > Hamm (aus Altahlen)
Ahlsen-Reineberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1925 TE < Büttendorf
1.1.1973 A > Hüllhorst (grt) und Lübbecke
Ahsen Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
1.1.1975 A > Datteln
Albachten Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
1.1.1975 A > Münster
Albaxen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Höxter
Albersloh Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
1.1.1975 A > Münster und Sendenhorst (grt)
Alchen Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.10.1962 GA < > Lindenberg
1.1.1969 A > Freudenberg
Alertshausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1975 A > Bad Berleburg
Alfen Landkreis, bis 1938 Kreis Paderborn
1.7.1969 A > Borchen
Alhausen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Bad Driburg
Allagen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1966 TA > Sichtigvor
1.1.1975 A > Warstein
Allen Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 ÄK > Landkreis, bis 1953 Kreis Unna
1.1.1968 A > Rhynern
Allenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.8.1930 E < Haarhausen
1.1.1969 A > Hilchenbach
Allendorf Landkreis, bis 1938 Kreis Arnsberg
 ? NÄ > Allendorf (Sauerland)
Allendorf (Sauerland) Kreis, bis 1969 Landkreis Arnsberg
 ? NÄ < Allendorf
1.1.1975 A > Schmallenberg
Allerbeck → Langenberg
Alme Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
30.9.1928 N < Gutsbezirk Alme, Niederalme und Oberalme
1.1.1975 A > Brilon
Alme, Gutsbezirk Landkreis Brilon
30.9.1928 A > Alme
Almena Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Extertal
Almsick Landkreis, bis 1938 Kreis Ahaus
1.6.1930 TA > Stadtlohn, Stadt
1.8.1964 A > Stadtlohn, Kirchspiel
Alstätte Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Ahaus
1.1.1975 A > Ahaus
Alswede Landkreis, bis 1938 Kreis Lübbecke
1.10.1928 TE < Gutsbezirk Benkhausen und Gutsbezirk Ellerburg
1.1.1973 A > Espelkamp (grt) und Lübbecke
Altahlen Landkreis, bis 1938 Kreis Beckum
1.7.1969 A > Ahlen
Altastenberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Winterberg
Altena Landkreis, bis 1938 Kreis Altena
12.4.1888 TE < Wiblingwerde
23.3.1908 TE < Nachrodt-Wiblingwerde
1.4.1936 TE < Nachrodt-Wiblingwerde
1.4.1937 TE < Nachrodt-Wiblingwerde
1.7.1959 TE < Kesbern
1.4.1960 TE < Nachrodt-Wiblingwerde
1.1.1963 TA > Evingsen
1.1.1969 ÄK > Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Lüdenscheid; E < Dahle; TE < Evingsen, Landgemeinde Lüdenscheid und Nachrodt-Wiblingwerde
1.1.1975 ÄK > Märkischer Kreis
Altenaffeln Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Neuenrade
Altenbeken Kreis, von 1953 bis 1969 Landkreis Paderborn
1.1.1975 E < Buke und Schwaney; TE < Neuenbeken
Altenberge Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
Altenbergen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Marienmünster
Altenbochum Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.4.1926 A > Bochum, Gerthe und Laer, Kreis Bochum
Altenbögge Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis Unna
1.4.1951 A > Altenbögge-Bönen
Altenbögge-Bönen Landkreis Unna
1.4.1951 N < Altenbögge und Bönen
1.1.1968 A > Bönen
Altenbüren Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Brilon (grt) und Olsberg
Altenderne-Niederbecker Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
22.11.1922 A > Altenderne-Oberbecker
Altenderne-Oberbecker Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
22.11.1922 E < Altenderne-Niederbecker und Hostedde
27.10.1923 NÄ > Derne, Kreis Dortmund
Altendonop Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Blomberg
Altendorf, Kreis Bochum Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Kreis Hattingen
Altendorf, Ennepe-Ruhr-Kreis Ennepe-Ruhr-Kreis
1.8.1929 ÄK < Kreis Hattingen
1.1.1970 A > Essen (Regierungsbezirk Düsseldorf) (dort als Stadtteil Burgaltendorf)
Altendorf, Kreis Hamm Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Kreis Unna
Altendorf, Kreis Hattingen Kreis Hattingen
1.7.1885 ÄK < Landkreis Bochum
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
Altendorf, Kreis Unna Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
17.10.1930 NÄK < Landkreis Hamm
1.1.1968 A > Fröndenberg
Altendorf-Ulfkotte Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
1.1.1975 A > Dorsten (grt) und Gelsenkirchen
Altengeseke Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Anröchte
Altenhagen Kreis, von 1878 bis 1969 Landkreis Bielefeld
1.1.1973 A > Bielefeld
Altenheerse Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Willebadessen
Altenhellefeld Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Meschede, Stadt und Sundern (Sauerland) (grt)
Altenmellrich Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Anröchte
Altenrüthen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Rüthen
Altenseelbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Neunkirchen
Altlünen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lüdinghausen
1.1.1975 A > Lünen
Altrhede Landkreis, bis 1953 Kreis Borken
1.10.1955 A > Rhede
Altschermbeck Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
1.1.1975 A > Dorsten und Schermbeck (Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Wesel) (grt)
Altenschildesche → Schildesche, Bauerschaft
Alverdissen Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Barntrup
Alverskirchen Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
1.1.1975 A > Everswinkel (grt) und Sendenhorst
Amecke Landkreis, bis 1938 Kreis Arnsberg
 ? NÄ > Amecke (Sorpesee)
Amecke (Sorpesee) Kreis, bis 1969 Landkreis Arnsberg
 ? NÄ < Amecke
1.1.1975 A > Sundern (Sauerland)
Amelsbüren Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
1.1.1975 A > Münster
Amelunxen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Beverungen
Aminghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Minden
Ammeln Landkreis, bis 1938 Kreis Ahaus
1932 TA > Ahaus
1.7.1969 A > Ahaus
Ammeloe Landkreis, bis 1938 Kreis Ahaus
1.4.1931 TA > Ottenstein
1.4.1958 GA < > Vreden
1.7.1969 A > Vreden
Ampen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Soest
Amshausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Halle
1.1.1973 A > Halle (Westfalen) und Steinhagen (grt)
Amtshausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
1.1.1975 A > Erndtebrück und Laasphe (grt)
Angelmodde Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
1.1.1975 A > Münster
Anholt Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
1.1.1975 A > Isselburg
Annen Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
26.8.1907 NÄ < Annen-Wullen
ca. 1920 E < Rüdinghausen
1.8.1929 A > Kirchhörde und Witten (grt)
Annen-Wullen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1887 ÄK > Kreis Hörde
26.8.1907 NÄ > Annen
Anreppen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Delbrück
Anröchte Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 ÄK > Kreis Soest; E < Altengeseke, Altenmellrich, Berge, Kreis Lippstadt, Klieve, Mellrich, Robringhausen, Uelde und Waltringhausen; TE < Effeln
Antfeld Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Bestwig, Brilon und Olsberg (grt)
Anzhausen Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Wilnsdorf
Aplerbeck Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1887 ÄK > Landkreis Hörde
1.8.1929 A > Dortmund
Appelhülsen Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
1.10.1956 TE < Nottuln
1.1.1975 A > Nottuln
Apricke → Brockhausen, Kreis Iserlohn
Ardey Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.8.1964 A > Langschede
Arfeld Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1975 A > Bad Berleburg
Arnsberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
26.7.1860 TE < Müschede
1.1.1975 ÄK > Hochsauerlandkreis; E < Bachum, Breitenbruch, Bruchhausen (Ruhr), Herdringen, Müschede, Neheim-Hüsten, Niedereimer, Uentrop, Kreis Arnsberg, und Voßwinkel; TE < Freienohl (Sauerland), Holzen, Kreis Arnsberg, Oeventrop, Rumbeck, Wennigloh und Wickede (Ruhr) (aus Echthausen)
Arrenkamp Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.1.1973 A > Stemwede
Asbeck, Kreis Ahaus Landkreis, bis 1938 Kreis Ahaus
1.7.1969 A > Legden
Asbeck, Kreis Arnsberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.4.1954 TE < Lendringsen, Kreis Iserlohn
1.1.1975 A > Balve und Menden (Sauerland) (grt)
Asbeck, Ennepe-Ruhr-Kreis Ennepe-Ruhr-Kreis
1.8.1929 ÄK < Landkreis Hagen
1.1.1970 A > Gevelsberg (grt) und Sprockhövel
Asbeck, Kreis Hagen Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
Ascheberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lüdinghausen
1.1.1975 ÄK > Kreis Coesfeld; E < Herbern
Ascheloh Landkreis, bis 1938 Kreis Halle
1.7.1969 A > Halle (Westfalen)
Aschen → Hücker-Aschen
Aschenbruch → Günnigfeld
Asemissen Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Leopoldshöhe
Asendorf Landkreis Lemgo
1.7.1966 TE < Forstbezirk Langenholzhausen
1.1.1969 A > Kalletal
Asmissen Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Extertal
Asseln, Kreis Büren Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.10.1959 TA > Herbram
1.1.1975 A > Lichtenau
Asseln, Kreis Dortmund Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1928 A > Dortmund
Assinghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Olsberg
Astenberg, Kreis Brilon → Altastenberg
Astenberg, Kreis Wittgenstein → Neuastenberg
Atteln Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Lichtenau
Attendorn Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Olpe
1.7.1969 N < Landgemeinde Attendorn, Stadt Attendorn, Grevenbrück (t) und Helden (t)
Attendorn, Land Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
1.7.1969 A > Attendorn (grt) und Finnentrop
Attendorn, Stadt Landkreis, bis 1953 Kreis Olpe
1.7.1969 A > Attendorn
Aue Kreis, von 1953 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1965 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1975 A > Bad Berleburg
Auenhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Brakel
Augustdorf Kreis, bis 1969 Landkreis Detmold
1.4.1958 TE < Hörste, Kreis Detmold
1.1.1970 TE < Hörste, Kreis Detmold, und Pivitsheide Vogtei Lage
1.1.1973 ÄK > Kreis Lippe
Avenwedde Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wiedenbrück
10.12.1888 TA > Kattenstroth-Spexard und Lintel
1.6.1951 TA > Friedrichsdorf
1.1.1970 A > Gütersloh

B

Gemeinde Datum Kreiszugehörigkeit; Maßnahme
Baak Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Kreis Hattingen
1.4.1926 A > Winz
Babenhausen Kreis, bis 1969 Landkreis Bielefeld
1.10.1930 TE < Gellershagen
31.12.1961 TA > Bielefeld
1.1.1973 A > Bielefeld
Bachum Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Arnsberg
Bad Berleburg Kreis Wittgenstein
1.7.1971 NÄ < Berleburg
1.7.1975 ÄK > Kreis Siegen; E < Alertshausen, Arfeld, Aue, Beddelhausen, Berghausen, Kreis Wittgenstein, Diedenshausen, Dotzlar, Elsoff, Hemschlar, Raumland, Richstein, Rinthe, Sassenhausen, Schüllar, Schwarzenau, Weidenhausen, Wemlighausen, Wingeshausen und Wunderthausen; TE < Girkhausen, Langewiese und Stünzel
1.1.1984 NÄK > Kreis Siegen-Wittgenstein
Bad Driburg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Höxter
1919 NÄ < Driburg (Westfalen)
1.1.1970 E < Alhausen, Erpentrup, Herste, Langeland, Pömbsen und Reelsen
1.1.1975 E < Dringenberg, Kühlsen und Neuenheerse
Bad Laasphe Kreis Siegen-Wittgenstein
1.1.1984 NÄ < Laasphe
Bad Lippspringe Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
1913 NÄ < Lippspringe
1.1.1975 GA < > Schlangen
Bad Meinberg Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Bad Meinberg-Horn
Bad Meinberg-Horn Kreis Detmold
1.1.1970 N < Bad Meinberg, Belle (t), Bellenberg, Billerbeck, Kreis Detmold, Fromhausen, Heesten, Holzhausen-Externsteine, Horn, Kreis Detmold, Kempenfeldrom, Leopoldstal, Oberschönhagen (t), Schmedissen, Schönemark (t), Vahlhausen bei Horn, Veldrom und Wehren
10.10.1970 NÄ > Horn-Bad Meinberg
Bad Oeynhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1860 N < Rehme (t)
1860 TE < Gohfeld
1.4.1926 TE < Niederbecksen
1.1.1973 ÄK > Kreis Minden-Lübbecke; E < Dehme, Eidinghausen, Lohe, Kreis Minden, Rehme, Volmerdingsen, Werste und Wulferdingsen; TE < Löhne (aus Gohfeld) und Rothenuffeln
1.1.1976 TE < Vlotho
1.1.1978 TA > Löhne
1.1.1979 TE < Hille
Bad Salzuflen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lemgo
1.1.1969 E < Biemsen-Ahmsen, Ehrsen-Breden, Grastrup-Hölsen, Holzhausen, Kreis Lemgo, Papenhausen, Schötmar und Werl-Aspe; TE < Krentrup, Lockhausen, Nienhagen, Kreis Lemgo, Retzen, Welstorf, Wülfer-Bexten und Wüsten
1.1.1973 ÄK > Kreis Lippe
Bad Sassendorf Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Soest
1906 NÄ < Sassendorf
1.7.1969 E < Bettinghausen, Beusingsen, Enkesen im Klei, Heppen, Herringsen, Lohne, Neuengeseke, Opmünden, Ostinghausen und Weslarn; TE < Elfsen
1.1.1975 TE < Eickelborn; TA > Lippstadt (aus Ostinghausen)
1.6.1980 TA > Soest
Bad Westernkotten Kreis, bis 1969 Landkreis Lippstadt
1958 NÄ < Westernkotten
1.1.1975 A > Erwitte (grt) und Lippstadt
Bad Wünnenberg Kreis Paderborn
2000 NÄ < Wünnenberg
Balde Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1975 A > Erndtebrück
Balksen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Soest und Welver (grt)
Balve Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 ÄK > Märkischer Kreis; E < Beckum, Kreis Arnsberg, Eisborn und Volkringhausen; TE < Asbeck, Kreis Arnsberg, Blintrop, Garbeck, Holzen, Kreis Arnsberg, Hövel, Kreis Arnsberg, Langenholthausen und Mellen
Banfe Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
1.1.1975 A > Laasphe
Bardüttingdorf Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.1.1969 A > Spenge
Barkhausen, Kreis Büren Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Büren, Kreis Büren
Barkhausen, Kreis Detmold Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Detmold
1.1.1970 A > Detmold
Barkhausen, Kreis Minden Landkreis, bis 1938 Kreis Minden
 ? NÄ > Barkhausen an der Porta
Barkhausen an der Porta Kreis, bis 1969 Landkreis Minden
 ? NÄ < Barkhausen, Kreis Minden
1.1.1973 A > Minden und Porta Westfalica (grt)
Barlo Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
1.1.1975 A > Bocholt
Barnhausen Landkreis, bis 1938 Kreis Halle
1859 TA > Gutsbezirk Brincke
1.10.1928 A > Brincke
1929 NÄ < Brincke
1.10.1964 GA < > Borgholzhausen
1.7.1969 A > Borgholzhausen
Barntrup Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lemgo
1.1.1969 E < Alverdissen, Selbeck, Sommersell, Kreis Lemgo, und Sonneborn; TE < Bega, Humfeld und Schönhagen
1.1.1973 ÄK > Kreis Lippe
1.1.1977 TE < Blomberg
Barop Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1887 ÄK > Landkreis Hörde
ca. 1920 E < Eichlinghofen, Menglinghausen, Persebeck und Salingen
1.8.1929 A > Dortmund
Batenhorst Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
1867 N < Langenberg (t)
1.7.1936 TA > Sankt Vit
1.1.1970 A > Langenberg und Rheda-Wiedenbrück (grt)
Bathey → Boele
Baukau Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.4.1908 A > Herne
Bausenhagen Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.1.1968 A > Fröndenberg
Bavenhausen Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Kalletal (grt) und Lemgo
Bechterdissen Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Leopoldshöhe
Beck, Gutsbezirk Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
ca. 1900 N < Gutsbezirk Beck-Ulenburg (t)
1.1.1929 A > Ulenburg
Beck-Ulenburg, Gutsbezirk Kreis Herford
ca. 1900 A > Gutsbezirk Beck und Gutsbezirk Ulenburg
Becke Kreis, von 1907 bis 1969 Landkreis Iserlohn
1.1.1975 A > Hemer
Beckinghausen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.10.1923 A > Lünen
Beckum, Kreis Arnsberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Balve
Beckum, Kreis Beckum Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Beckum
1.7.1969 N < Kirchspiel Beckum (t), Stadt Beckum und Vellern
1.1.1975 ÄK > Kreis Warendorf
Beckum, Kreis Warendorf 1.1.1975 ÄK < Kreis Beckum; TE < Neubeckum
Beckum, Kirchspiel Landkreis, bis 1938 Kreis Beckum
1929 TE < Lippborg
1.7.1969 A > Beckum, Kreis Beckum (grt) und Neubeckum
Beckum, Stadt Landkreis, bis 1938 Kreis Beckum
1.7.1969 A > Beckum, Kreis Beckum
Beddelhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1975 A > Bad Berleburg
Beelen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warendorf
Beerlage Landkreis, bis 1953 Kreis Coesfeld
1.7.1969 A > Billerbeck, Kreis Coesfeld
Bega Landkreis Lemgo
31.12.1962 TE < Wendlinghausen
1.1.1969 A > Barntrup und Dörentrup (grt)
Behne, Gutsbezirk → Oberbehme, Gutsbezirk
Behringhausen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1902 A > Castrop
Beienbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Netphen
Belecke Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Warstein
Belke-Steinbeck Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.1.1969 A > Enger
Belle Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Bad Meinberg-Horn (grt) und Blomberg
Bellenberg Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Bad Meinberg-Horn
Beller Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Brakel
Bellersen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Brakel
Benfe Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
10.8.1952 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
1.1.1975 A > Erndtebrück
Benhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
1879 TA > Paderborn
1.1.1975 A > Paderborn
Benkhausen, Gutsbezirk Landkreis Lübbecke
1.1.1928 A > Alswede und Fabbenstedt
Benninghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Lippstadt
Benninghofen → Hacheney
Bensen → Benhausen
Benteler Landkreis, bis 1938 Kreis Beckum
1.4.1898 N < Wadersloh (t)
1.1.1970 A > Langenberg
Bentfeld Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Delbrück
Bentorf Landkreis Lemgo
1.7.1966 TE < Forstbezirk Langenholzhausen
1.1.1969 A > Kalletal
Bentrop Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.7.1969 A > Fröndenberg (grt) und Wickede (Ruhr)
Bentrup Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Detmold (grt) und Lemgo
Berchum Kreis, von 1907 bis 1969 Landkreis Iserlohn
1.1.1975 A > Hagen
Berenbrock Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Erwitte
Berge, Kreis Brilon Landkreis, bis 1938 Kreis Brilon
1.7.1969 A > Medebach
Berge, Ennepe-Ruhr-Kreis Ennepe-Ruhr-Kreis
1.8.1929 ÄK < Landkreis Hagen
1.1.1970 A > Gevelsberg (grt) und Wetter (Ruhr)
Berge, Kreis Hagen Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
Berge, Kreis Hamm Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 ÄK > Kreis Unna
Berge, Kreis Lippstadt Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Anröchte
Berge, Kreis Unna Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
17.10.1930 ÄK < Landkreis Hamm
1.1.1968 A > Hamm
Bergede Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Soest
Bergen Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.4.1926 A > Bochum
Berghausen, Kreis Halle Landkreis, bis 1953 Kreis Halle
1.7.1969 A > Borgholzhausen
Berghausen, Kreis Meschede Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
1.1.1975 A > Schmallenberg
Berghausen, Kreis Wittgenstein Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1965 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1975 A > Bad Berleburg
Bergheim Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1964 TA > Vordereichholz
1.1.1970 A > Steinheim
Berghofen Landkreis, bis 1876 Kreis Dortmund
1.4.1887 ÄK > Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
1.8.1929 A > Dortmund
Bergkamen Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Unna
1.1.1966 E < Heil, Oberaden, Rünthe und Weddinghofen
1.1.1968 E < Overberge
1.7.1971 GA < > Pelkum
Bergstraße → Niederbergstraße und Oberbergstraße
Beringhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Marsberg
Berlar Landkreis Meschede
ca. 1865 N < Velmede (t)
1.4.1910 A > Ramsbeck
Berlebeck Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
ca. Ende 1967 E < Forstbezirk Berlebeck
1.1.1970 A > Detmold
Berlebeck, Forstbezirk Landkreis Detmold
ca. Ende 1967 A > Berlebeck
Berleburg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1965 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.7.1971 NÄ > Bad Berleburg
Berlingsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Möhnesee
Bermbeck Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.4.1950 A > Schweicheln-Bermbeck
Bermershausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1975 A > Laasphe
Bernshausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1975 A > Laasphe
Berwicke Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Welver
Besenkamp Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.1.1969 A > Enger
Bestwig Hochsauerlandkreis
1.1.1975 N < Landgemeinde Bödefeld (t), Gevelinghausen (t), Grimlinghausen (t), Heringhausen (t), Nuttlar (t), Ostwig (t), Ramsbeck (t) und Velmede (t)
Bettinghausen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Bad Sassendorf
Beusingsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Bad Sassendorf
Bevergern Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
1.1.1975 A > Hörstel
Beverungen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Höxter
1.1.1970 E < Amelunxen, Blankenau, Dalhausen, Drenke, Haarbrück, Herstelle, Jakobsberg, Rothe, Tietelsen, Wehrden und Würgassen
1.10.1971 TE < Flecken Lauenförde (Niedersachsen, Regierungsbezirk Hildesheim, Landkreis Northeim)
Bexterhagen Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Leopoldshöhe
Bickern Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Kreis Gelsenkirchen, ab 1.4.1997 Landkreis Gelsenkirchen
13.8.1897 NÄ > Wanne
Bielefeld Kreis Bielefeld
1.10.1878 ÄK > Kreisfreie Stadt, bis 1887 Immediatstadt, bis 1953 Stadtkreis Bielefeld
1.4.1900 TE < Gadderbaum
31.1.1907 TE < Quelle
1.10.1930 E < Dorf Schildesche und Sieker; TE < Großdornberg, Gellershagen, Hoberge-Uerentrup, Heepen, Oldentrup, Bauerschaft Schildesche, Stieghorst und Theesen
31.12.1961 TE < Babenhausen
1.1.1965 TE < Brake
1.1.1973 E < Altenhagen, Babenhausen, Brackwede, Brake, Brönninghausen, Gadderbaum, Großdornberg, Heepen, Hillegossen, Jöllenbeck, Kreis Bielefeld, Kirchdornberg, Lämershagen-Gräfinghagen, Milse, Niederdornberg-Deppendorf, Oldentrup, Sennestadt, Theesen, Ubbedissen und Vilsendorf; TE < Häger, Hoberge-Uerentrup, Isingdorf, Schröttinghausen, Kreis Halle, Senne I, Spenge (aus Lenzinghausen) und Steinhagen
1.1.1977 TE < Leopoldshöhe
1.7.1982 TA > Spenge und Werther (Westfalen)
Biemenhorst Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
1.1.1975 A > Bocholt
Biemsen-Ahmsen Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Bad Salzuflen
Bierde Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Petershagen
Bieren Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
ca. 1870 TE < Dünne
4.3.1898 TA > Schwenningdorf
1.4.1932 GA < > Schwenningdorf
1.1.1969 A > Rödinghausen
Bigge Landkreis, bis 1938 Kreis Brilon
1.7.1969 A > Bigge-Olsberg
Bigge-Olsberg Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Brilon
1.7.1969 N < Bigge und Olsberg
1.1.1975 A > Olsberg
Billerbeck, Kreis Coesfeld Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Coesfeld
1.7.1969 N < Beerlage, Kirchspiel Billerbeck und Stadt Billerbeck
1.1.1975 TE < Nottuln; TA > Coesfeld (aus dem Kirchspiel Billerbeck)
Billerbeck, Kreis Detmold Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Bad Meinberg-Horn
Billerbeck, Kirchspiel Landkreis, bis 1953 Kreis Coesfeld
1.11.1920 TA > Stadt Billerbeck
1.4.1960 TA > Stadt Billerbeck
1.7.1969 A > Billerbeck, Kreis Coesfeld
Billerbeck, Stadt Landkreis, bis 1938 Kreis Coesfeld
1.11.1920 TE < Kirchspiel Billerbeck
1.4.1960 TE < Kirchspiel Billerbeck
1.7.1969 A > Billerbeck, Kreis Coesfeld
Billinghausen Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Lage
Billmerich Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.1.1968 A > Unna
Bilme Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Ense
Birkefehl Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1965 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1975 A > Erndtebrück
Birkelbach Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.10.1956 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1965 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1975 A > Erndtebrück
Birlenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.7.1966 A > Hüttental
Bischofshagen → Gohfeld
Bismarck Landkreis Gelsenkirchen
6.2.1900 NÄ < Braubauerschaft
1.4.1903 A > Gelsenkirchen
Bittingen Landkreis, bis 1953 Kreis Soest
1.7.1969 A > Ense
Bladenhorst Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.4.1908 E < Pöppinghausen
1.4.1926 A > Castrop-Rauxel (grt) und Herne
Blankenau Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Beverungen
Blankenhagen → Gütersloh, Land
Blankenrode Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
10.8.1952 N < Dalheim-Blankenrode (t)
1.1.1975 A > Lichtenau
Blankenstein Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis Hattingen
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
1.10.1959 TE < Welper
1.4.1966 E < Buchholz, Ennepe-Ruhr-Kreis, Holthausen, Ennepe-Ruhr-Kreis, und Welper
1.1.1970 A > Hattingen
Blasheim Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
ca. 1860 E < Obermehnen
1.1.1973 A > Hüllhorst, Lübbecke (grt) und Preußisch Oldendorf
Bleiwäsche Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Wünnenberg
Blintrop Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Balve und Neuenrade (grt)
Blomberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Detmold
1.1.1970 E < Altendonop, Borkhausen, Brüntrup, Dalborn, Donop, Eschenbruch, Großenmarpe, Herrentrup, Höntrup, Istrup, Kreis Detmold, Kleinenmarpe, Maspe, Mossenberg-Wöhren, Reelkirchen, Siebenhöfen, Tintrup und Wellentrup, Kreis Detmold; TE < Belle und Cappel, Kreis Detmold; TA > Schieder-Schwalenberg
1.1.1973 ÄK > Kreis Lippe
1.1.1977 TA > Barntrup
Blumenthal Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
ca. 1900 TA > Waltringen
1.7.1969 A > Werl
Blumroth Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Welver
Bocholt Kreis Borken
1.9.1923 ÄK > Stadtkreis, ab 1953 kreisfreie Stadt Bocholt
1.1.1975 ÄK > Kreis Borken; E < Barlo, Biemenhorst, Hemden, Holtwick, Kreis Borken, Liedern, Lowick, Mussum, Spork, Kreis Borken, Stenern und Suderwick; TE < Dingden
Bocholt, Kirchspiel → Barlo, Biemenhorst, Hemden, Herzebocholt, Holtwick, Liedern, Lowick, Mussum, Spork, Stenern und Suderwick
Bochum Kreis Bochum
24.5.1876 ÄK > Kreisfreie Stadt, bis 1887 Immediatstadt, bis 1953 Stadtkreis Bochum
1.4.1904 E < Grumme, Hamme, Hofstede und Wiemelhausen
1.4.1926 E < Bergen und Weitmar; TE < Altenbochum, Eickel, Eppendorf, Höntrop, Hordel, Laer, Kreis Bochum, Riemke und Westenfeld, Kreis Gelsenkirchen; TA > Wattenscheid
1.8.1929 E < Laer, Kreis Bochum, Linden-Dahlhausen, Stiepel und Werne, Kreis Bochum; TE < Castrop-Rauxel, Dortmund, Gerthe, Langendreer, Querenburg, Somborn und Winz
1.1.1975 E < Wattenscheid
Bockenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.12.1960 A > Eichen
Böckenförde Landkreis, bis 1938 Kreis Lippstadt
1956 NÄ > Bökenförde
Bockhorst Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Halle
1.1.1973 A > Versmold
Bockum Kreis Lüdinghausen
1.4.1939 A > Bockum-Hövel
Böckum Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Erwitte
Bockum-Hövel Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lüdinghausen
1.4.1939 N < Bockum und Hövel, Kreis Lüdinghausen
1.1.1975 A > Hamm
Bödefeld, Freiheit Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
1885 TA > Landgemeinde Bödefeld
1.1.1975 A > Schmallenberg
Bödefeld, Land Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
1885 TE < Freiheit Bödefeld
1.1.1975 A > Bestwig, Schmallenberg (grt) und Winterberg
Bodelschwingh Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1926 TE < Dingen
1.4.1928 A > Dortmund
Bödexen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Höxter
Boele Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.8.1929 A > Hagen
Böingsen Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
3.1.1936 NÄ > Lendringsen, Kreis Iserlohn
Boke Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Delbrück
Bokel, Kreis Halle Kreis, von 1953 bis 1969 Landkreis Halle
1.1.1973 A > Halle (Westfalen)
Bokel, Kreis Wiedenbrück Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
1.10.1937 TE < Moese
1.4.1938 GA < > Rietberg
1.1.1970 A > Langenberg, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg (grt)
Bökendorf Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1860 TA > Gutsbezirk Abbenburg-Bökendorf
1.10.1928 E < Gutsbezirk Abbenburg-Bökendorf
1.10.1956 TE < Hinnenburg
1.1.1970 A > Brakel
Bökenförde Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1956 NÄ < Böckenförde
1.1.1975 A > Geseke und Lippstadt (grt)
Bölhorst Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Minden
Bommern Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.8.1929 A > Herbede und Witten (grt)
Bönen Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Kreis, ab 1939 Landkreis Unna
1.4.1951 A > Altenbögge-Bönen
1.1.1968 Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Unna, N < Altenbögge-Bönen, Bramey-Lenningsen, Flierich, Nordbögge, Osterbönen und Westerbönen
Bonenburg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Warburg
Bonneberg Kreis Herford
ca. 1865 A > Valdorf
Bönninghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Geseke
Bontkirchen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Brilon
Borchen Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Paderborn
1.7.1969 N < Alfen, Kirchborchen und Nordborchen
1.1.1975 E < Etteln; TE < Dörenhagen
Borgeln Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Welver
Borgentreich Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1890 TE < Gutsbezirk Dinkelburg
1.1.1975 ÄK > Kreis Höxter; E < Borgholz, Bühne, Drankhausen, Großeneder, Körbecke, Kreis Warburg, Lütgeneder, Manrode, Muddenhagen, Natingen, Natzungen und Rösebeck
Borgholz Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Borgentreich
Borgholzhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Halle
1.10.1964 GA < > Barnhausen
1.7.1969 E < Barnhausen, Berghausen, Kreis Halle, Casum, Cleve, Hamlingdorf, Holtfeld, Kleekamp, Oldendorf bei Borgholzhausen, Ostbarthausen, Westbarthausen und Wichlinghausen
1.1.1973 ÄK > Kreis Gütersloh; TE < Theenhausen; TA > Halle (Westfalen) (aus Wichlinghausen) und Werther (Westfalen) (aus Barnhausen)
Borghorst Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
1.1.1975 A > Steinfurt
Bork Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lüdinghausen
1.1.1975 A > Selm
Borken Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Borken
1.4.1947 TE < Kirchspiel Gemen; GA < > Hoxfeld
1.7.1969 E < Borkenwirthe, Kirchspiel Gemen, Stadt Gemen, Grütlohn, Hoxfeld, Marbeck, Rhedebrügge, Weseke und Westenborken
1.1.1975 TA > Heiden, Kreis Borken (aus Marbeck)
Borken, Kirchspiel → Borkenwirthe-Burlo, Grütlohn, Homer, Hoxfeld, Marbeck, Rhedebrügge und Westenborken
Borkenwirthe Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
ca. 1900 NÄ < Borkenwirthe-Burlo (auch Wirthe-Burlo)
1.7.1969 A > Borken
Borkenwirthe-Burlo (auch Wirthe-Burlo) Kreis Borken
ca. 1900 NÄ > Borkenwirthe
Borkhausen Landkreis, bis 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Blomberg
Borlinghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Willebadessen
Born Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Marienmünster
Bornholte Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
1.1.1970 A > Verl
Börnig Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1928 A > Herne
Börninghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.1.1973 A > Preußisch Oldendorf
Borntosten Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Marsberg
Bösensell Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
1.1.1975 A > Nottuln und Senden (grt)
Bösingfeld Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Extertal
Bösperde Kreis, von 1907 bis 1969 Landkreis Iserlohn
24.6.1930 NÄ < Holzen bei Menden, Kreis Iserlohn
1.1.1975 A > Menden (Sauerland)
Bosseborn Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Höxter
Bottenbach → Buschhütten
Bottenberg Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Freudenberg
Bottrop Landkreis, bis 1901 Kreis Recklinghausen
1.1.1921 ÄK > kreisfreie Stadt, bis 1953 Stadtkreis Bottrop
1.8.1929 TE < Essen (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf), Karnap (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf, Landkreis Essen) und Osterfeld
1.1.1975 E < Gladbeck; TE < Kirchhellen
6.12.1975 TA > Gladbeck und Kirchhellen
1.7.1976 TE < Kirchhellen
Bövinghausen bei Castrop Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1926 A > Castrop-Rauxel und Gerthe
Bövinghausen bei Lütgendortmund Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1909 E < Westrich, Kreis Dortmund
1.4.1928 A > Dortmund
Braam-Ostwennemar Landkreis, bis 1901 Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.4.1939 TE < Mark
1.1.1968 A > Hamm und Uentrop, Kreis Hamm (grt)
Brackel Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1918 A > Dortmund
Brackwede Kreis, von 1878 bis 1969 Landkreis Bielefeld
1.4.1900 TE < Gadderbaum
1.7.1957 GA < > Senne I
1.1.1970 E < Holtkamp und Quelle; TE < Isselhorst und Ummeln
1.1.1973 A > Bielefeld
Brake Kreis, von 1878 bis 1969 Landkreis Bielefeld
1.10.1930 TE < Bauerschaft Schildesche
1.1.1965 TA > Bielefeld
1.1.1973 A > Bielefeld
Brake in Lippe Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Lemgo
Brakel Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Höxter
1.1.1970 E < Beller, Bellersen, Bökendorf, Erkeln, Hembsen, Hinnenburg, Istrup, Kreis Höxter, Rheder, Riesel und Schmechten
1.1.1975 E < Auenhausen, Frohnhausen, Kreis Warburg, Gehrden, Hampenhausen und Siddessen
Brakelsiek Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Schieder-Schwalenberg
Brambauer Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1928 A > Lünen
Bramey-Lenningsen Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
20.9.1928 E < Gutsbezirk Brügge
17.10.1930 ÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.1.1968 A > Bönen
Braubauerschaft Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis, bis 1897 Kreis Gelsenkirchen
6.2.1900 NÄ > Bismarck
Brauersdorf Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Netphen
Braunshausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Hallenberg
Brechten Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1928 A > Dortmund
Breckerfeld Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.4.1899 N < Landgemeinde Breckerfeld und Stadt Breckerfeld
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
1.1.1970 E < Dahl, Ennepe-Ruhr-Kreis, TE < Waldbauer; GA < > Schalksmühle
1.1.1975 TA > Hagen (Dahl, Ennepe-Ruhr-Kreis, und aus Schalksmühle)
Breckerfeld, Land Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.4.1899 A > Breckerfeld
Breckerfeld, Stadt Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.4.1899 A > Breckerfeld
Bredeck → Herzebrock
Bredelar Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.4.1900 N < Giershagen (t)
1.9.1960 TA > Madfeld
1.1.1975 A > Marsberg
Bredenborn Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Marienmünster
Bredenscheid Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Kreis Hattingen
1.4.1926 A > Bredenscheid-Stüter
Bredenscheid-Stüter Kreis Hattingen
1.4.1926 N < Bredenscheid und Niederstüter
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
1.1.1960 GA < > Oberstüter
1.1.1970 A > Hattingen (grt) und Sprockhövel
Breitenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.7.1966 A > Siegen
Breitenbruch Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Arnsberg
Brelon → Becke
Bremen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Ense
Bremerberg Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Marienmünster
Bremke Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Extertal
Brenken Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Büren, Kreis Büren
Brenkhausen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Höxter
Brenschede → Wiemelhausen
Brilon Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 ÄK > Hochsauerlandkreis; E < Alme, Bontkirchen, Eßhoff, Hoppecke, Madfeld, Messinghausen, Nehden, Radlinghausen, Rixen, Rösenbeck, Scharfenberg, Thülen und Wülfte; TE < Altenbüren und Antfeld
1.11.2009 TE < Diemelstadt (Hessen, Regierungsbezirk Kassel, Landkreis Waldeck-Frankenberg)
Brincke Kreis Halle
1.10.1928 N < Barnhausen und Gutsbezirk Brincke
1929 NÄ > Barnhausen
Brincke, Gutsbezirk Kreis Halle
1859 N < Barnhausen (t)
1.10.1928 A > Barnhausen
Brochterbeck Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
20.8.1936 TE < Landgemeinde Ibbenbüren
1.1.1975 A > Ibbenbüren und Tecklenburg (grt)
Brock → Herzebrock
Brockhagen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Halle
1859 TA > Gutsbezirk Patthorst
1.10.1928 E < Gutsbezirk Patthorst
1.1.1973 A > Halle (Westfalen) und Steinhagen (grt)
Brockhausen, Kreis Bochum → Stiepel
Brockhausen, Kreis Iserlohn Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
1.4.1929 A > Deilinghofen
Brockhausen, Kreis Soest Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Lippetal (grt) und Soest
Bröderhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.1.1973 A > Hüllhorst
Brokhausen Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Detmold
Brönninghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Bielefeld
1.1.1973 A > Bielefeld
Brosen Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Kalletal
Bruch, Kreis Bochum → Welper
Bruch, Kreis Dortmund → Hacheney
Bruchhausen, Kreis Arnsberg Kreis, ab 1939 Landkreis Arnsberg
1.4.1960 TE < Neheim-Hüsten
 ? NÄ > Bruchhausen (Ruhr)
Bruchhausen, Kreis Brilon Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Olsberg
Bruchhausen, Kreis Höxter Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Höxter
Bruchhausen (Ruhr) Kreis, bis 1969 Landkreis Arnsberg
 ? NÄ < Bruchhausen, Kreis Arnsberg
1.1.1975 A > Arnsberg
Bruchmühlen → Westkilver
Brügge, Gutsbezirk Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
20.9.1928 A > Bramey-Lenningsen
Brüllingsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Möhnesee
Brüninghausen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1928 A > Dortmund
Brünninghausen → Hacheney
Brunskappel Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Olsberg
Brüntorf Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Lemgo
Brüntrup Landkreis Lemgo
1.1.1970 A > Blomberg
Buchen Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.7.1966 A > Hüttental
Buchholz, Kreis Bochum Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis Hattingen
Buchholz, Ennepe-Ruhr-Kreis Ennepe-Ruhr-Kreis
1.8.1929 ÄK < Kreis Hattingen
1.4.1966 A > Blankenstein
Buchholz, Kreis Hattingen Kreis Hattingen
1.7.1885 ÄK < Landkreis Bochum
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
Buchholz, Kreis Minden Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Petershagen
Budberg Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Werl
Büderich (Westfalen) Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.1.1964 N < Ostbüderich und Westbüderich
1.7.1969 A > Werl (grt) und Wickede (Ruhr)
Büecke Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Möhnesee
Buer Landkreis, bis 1901 Kreis Recklinghausen
1.2.1912 ÄK > Stadtkreis Buer
1.4.1928 A > Gelsenkirchen-Buer
Bühl Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
15.10.1952 TA > Oberholzklau
1.1.1969 A > Freudenberg
Bühne Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Borgentreich
Buke Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
1.1.1975 A > Altenbeken
Buldern Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Coesfeld
1.7.1969 E < Hiddingsel; TE < Limbergen
1.1.1975 A > Dülmen (grt) und Nottuln
Bulmke Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis, bis 1897 Kreis Gelsenkirchen
1.4.1903 A > Gelsenkirchen
Bünde Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Herford
1.1.1969 E < Ahle, Dünne, Ennigloh, Hüffen, Hunnebrock und Werfen; TE < Bustedt, Holsen, Kreis Herford, Muckum, Spradow und Südlengern
1.7.2006 TE < Hiddenhausen
Büngern Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
1.8.1968 A > Rhede
Burbach Kreis, von 1923 bis 1969 Landkreis Siegen
1.1.1969 E < Gilsbach, Holzhausen, Kreis Siegen, Lippe, Kreis Siegen, Lützeln, Niederdresselndorf, Oberdresselndorf, Wahlbach und Würgendorf
1.1.1984 NÄK > Kreis Siegen-Wittgenstein
Bürbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.7.1966 A > Siegen
Büren, Kreis Büren Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 ÄK > Kreis Paderborn
Büren, Kreis Coesfeld Landkreis, bis 1938 Kreis Coesfeld
1.7.1969 A > Gescher
Büren, Kreis Paderborn Kreis Paderborn
1.1.1975 ÄK < Kreis Büren; E < Ahden, Barkhausen, Kreis Büren, Brenken, Eickhoff, Harth, Hegensdorf, Siddinghausen, Kreis Büren, Steinhausen, Weiberg, Weine und Wewelsburg
Burgaltendorf → Altendorf, Kreis Bochum
Burgholdinghausen Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Kreuztal
Burgsteinfurt Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
1.4.1939 E < Hollich, Sellen und Veltrup
1.1.1975 A > Steinfurt
Burgsteinfurt, Kirchspiel Hollich, Sellen und Veltrup
Burlo → Borkenwirthe-Burlo
Busch → Dörenhagen
Büschergrund Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Freudenberg
Buschgotthardshütten Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.4.1902 TA > Siegen
26.6.1912 TA > Siegen
1.4.1937 A > Siegen und Weidenau
Buschhütten Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.4.1930 TA > Kreuztal
1.1.1969 A > Kreuztal
Bustedt Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.1.1969 A > Bünde (grt) und Hiddenhausen
Büttendorf Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1925 TA > Ahlsen-Reineberg
1.1.1973 A > Hüllhorst

C

Gemeinde Datum Kreiszugehörigkeit; Maßnahme
Caan und Marienborn Kaan-Marienborn
Calenberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Warburg
Calle, Kreis Iserlohn → Kalle, Kreis Iserlohn
Calle, Kreis Meschede Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
1.1.1975 A > Meschede, Stadt
Callenhardt Kallenhardt
Canstein Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Marsberg
Capelle Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lüdinghausen
1.1.1975 A > Nordkirchen
Cappel, Kreis Detmold Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Blomberg (grt) und Detmold
Cappel, Kreis Lippstadt Kreis, bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.10.1949 ÄK < Landkreis Detmold
1.4.1955 TE < Lippstadt
1.1.1975 A > Lippstadt
Cappel bei Lippstadt Landkreis Detmold
1.10.1949 ÄK > Landkreis Lippstadt
Castrop Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1902 E < Behringhausen und Obercastrop
1.4.1926 A > Castrop-Rauxel (grt) und Gerthe
Castrop-Rauxel Landkreis Dortmund
1.4.1926 N < Bladenhorst (t), Bövinghausen bei Castrop (t), Castrop (t), Deininghausen (t), Dingen (t), Frohlinde (t), Habinghorst, Ickern, Merklinde und Rauxel
1.4.1928 ÄK > Stadtkreis, ab 1953 kreisfreie Stadt Castrop-Rauxel; E < Deininghausen; TE < Holthausen bei Castrop, Kreis Dortmund; TA > Herne
1.8.1929 TA > Bochum
1.1.1975 ÄB > Regierungsbezirk Münster; ÄK > Kreis Recklinghausen; E < Henrichenburg
Casum Landkreis, bis 1938 Kreis Halle
1.7.1969 A > Borgholzhausen
Clafeld und Geisweid Geisweid
Clarholz Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
1.1.1970 A > Herzebrock (grt) und Oelde
Cleve Landkreis, bis 1938 Kreis Halle
1.7.1969 A > Borgholzhausen
Clieve Klieve
Cobbenrode Landkreis, bis 1938 Kreis Meschede
10.11.1888 TE < Wormbach
ca. 1890 TE < Eslohe
 ? NÄ > Cobbenrode (Sauerland)
Cobbenrode (Sauerland) Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
 ? NÄ < Cobbenrode
1.1.1975 A > Eslohe (Sauerland)
Coesfeld Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Coesfeld
1.7.1969 N < Kirchspiel Coesfeld und Stadt Coesfeld
1.1.1975 E < Lette, Kreis Coesfeld; TE < Billerbeck, Kreis Coesfeld (aus Kirchspiel Billerbeck) und Darup
Coesfeld, Kirchspiel Landkreis, bis 1938 Kreis Coesfeld
1.4.1931 TA > Stadt Coesfeld
31.12.1961 TE < Stadt Coesfeld
1.7.1969 A > Coesfeld
Coesfeld, Stadt Landkreis, bis 1938 Kreis Coesfeld
1.4.1931 TE < Kirchspiel Coesfeld
31.12.1961 TA > Kirchspiel Coesfeld
1.7.1969 A > Coesfeld
Collerbeck Kollerbeck
Cörne Körne
Costedt Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Porta Westfalica
Courl Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
2.9.1915 NÄ > Kurl
Crange Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis, bis 1897 Kreis Gelsenkirchen
28.10.1906 A > Wanne
Crombach Krombach

D

Gemeinde Datum Kreiszugehörigkeit; Maßnahme
Dackmar Landkreis, bis 1938 Kreis Warendorf
1.7.1969 A > Sassenberg (grt) und Warendorf
Dahl, Ennepe-Ruhr-Kreis Ennepe-Ruhr-Kreis
1.8.1929 ÄK < Landkreis Hagen
1.1.1970 A > Breckerfeld (grt) und Hagen
Dahl, Kreis Hagen Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
Dahl, Kreis Paderborn Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
1.1.1975 A > Paderborn
Dahlbruch Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
27.8.1901 E < Hillnhütten
1.1.1969 A > Hilchenbach (grt) und Kreuztal
Dahle Landkreis, bis 1938 Kreis Altena
1.1.1969 A > Altena
Dahlhausen Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Kreis Hattingen
1921 A > Linden-Dahlhausen
Dalborn Landkreis, bis 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Blomberg
Dalhausen Kreis, von 1939 bis zum 30.9.1969 Landkreis Höxter
1.1.1970 A > Beverungen
Dalheim, Kreis Büren Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
10.8.1952 N < Dalheim-Blankenrode (t)
1.1.1975 A > Lichtenau (grt), Marsberg und Wünnenberg
Dalheim, Kreis Warburg Landkreis, ab dem 1.10.1969 Kreis Warburg
1.1.1975 A > Warburg
Dalheim-Blankenrode Landkreis, bis 1938 Kreis Büren
10.8.1952 A > Blankenrode, Dalheim, Kreis Büren und Elisenhof
Dankersen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
ca. 1865 E < Hasenkamp
1.1.1973 A > Minden
Darfeld Landkreis, bis 1938 Kreis Coesfeld
1.7.1969 A > Rosendahl
Darup Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Coesfeld
ca. 1890 TA > Rorup
1.1.1975 A > Coesfeld, Dülmen und Nottuln (grt)
Daseburg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Warburg
Datteln Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
1.4.1926 TA > Oer-Erkenschwick
1.1.1975 E < Ahsen und Horneburg
Davensberg → Ascheberg
Dedinghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
ca. 1895 TE < Rixbeck
1.1.1975 A > Lippstadt
Dehlentrup Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Detmold (als Stadtteil Klüt)
Dehme Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
16.3.1912 TE < Eidinghausen
1.10.1966 TE < Eidinghausen
1.1.1973 A > Bad Oeynhausen
Deifeld Landkreis, bis 1938 Kreis Brilon
1.7.1969 A > Medebach
Deilinghofen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Iserlohn
1.4.1929 E < Brockhausen, Kreis Iserlohn
1.1.1975 A > Hemer
Deininghausen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1926 TA > Castrop-Rauxel
1.4.1928 A > Castrop-Rauxel
Deiringsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Soest
Delbrück Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
1.8.1964 E < Dorfbauerschaft
1.7.1966 TA > Hagen, Kreis Paderborn
1.1.1975 E < Anreppen, Bentfeld, Boke, Hagen, Kreis Paderborn, und Westerloh; TE < Ostenland und Westenholz
Delecke Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.9.1925 E < Kettlersteich
 ? NÄ > Delecke (Möhnesee)
Delecke (Möhnesee) Landkreis Soest
 ? NÄ < Delecke
1.7.1969 A > Möhnesee
Dellwig Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.8.1964 A > Langschede
Dellwig-Holte Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1907 A > Lütgendortmund
Delstern Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.4.1901 A > Hagen
Depenbrock → Gohfeld
Deppendorf → Niederdornberg-Deppendorf
Derne, Kreis Dortmund Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
27.10.1923 NÄ < Altenderne-Oberbecker
1.4.1928 A > Dortmund und Lünen
Derne, Kreis Hamm Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
Derne, Kreis Unna Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
17.10.1930 NÄK < Landkreis Hamm
1.1.1968 A > Kamen
Destel Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.4.1936 TA > Twiehausen
1.1.1973 A > Espelkamp und Stemwede (grt)
Detmold Kreis, bis 1969 Landkreis Detmold
1.1.1970 E < Barkhausen, Kreis Detmold, Berlebeck, Brokhausen, Dehlentrup (als Stadtteil Klüt), Hakedahl, Heidenoldendorf, Heiligenkirchen, Hiddesen, Hornoldendorf, Jerxen-Orbke, Leistrup-Meiersfeld (als Stadtteil Diestelbruch), Loßbruch, Mosebeck, Niederschönhagen, Nienhagen, Kreis Detmold, Niewald, Oettern-Bremke, Pivitsheide Vogtei Horn, Remmighausen, Spork-Eichholz und Vahlhausen bei Detmold; TE < Bentrup, Cappel, Kreis Detmold, Oberschönhagen, Pivitsheide Vogtei Lage und Schönemark
1.1.1973 ÄK > Kreis Lippe
Deusen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
10.6.1914 A > Dortmund
Deuz Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Netphen
Diebrock Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.1.1969 A > Herford
Diedenshausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1965 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1975 A > Bad Berleburg
Dielingen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.1.1973 A > Stemwede
Diestedde Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Beckum
1.1.1975 A > Wadersloh
Diestelbruch → Leistrup-Meiersfeld
Dillnhütten Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.7.1966 A > Hüttental
Dingden Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
1.1.1975 A > Bocholt und Hamminkeln (Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Wesel) (grt)
Dingen Landkreis, bis 1887 Kreis Dortmund
1.4.1926 A > Bodelschwingh und Castrop-Rauxel
Dinkelburg, Gutsbezirk Kreis Warburg
ca. 1890 TA > Borgentreich
7.8.1920 A > Körbecke, Kreis Warburg
Dinker Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Welver
Dinschede Kreis Arnsberg
6.5.1905 NÄ > Oeventrop
Dirlenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Freudenberg
Döhren Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Petershagen
Dolberg Landkreis, bis 1938 Kreis Beckum
1.7.1969 A > Ahlen
Donop Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Blomberg
Dörenhagen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
1.1.1975 A > Borchen (grt) und Paderborn
Dörentrup Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Lemgo
1.1.1969 N < Asmissen (t), Bega (t), Hillentrup (t), Humfeld (t), Lemgo (t), Lüdenhausen (t), Schwelentrup (t) und Wendlinghausen (t)
1.1.1973 ÄK > Kreis Lippe
Dorfbauerschaft Landkreis, bis 1938 Kreis Paderborn
1.8.1964 A > Delbrück
Dorfwelver Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Welver
Dorlar Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
1.1.1975 A > Schmallenberg
Dornseifen → Fellinghausen
Dorsten Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
1.8.1929 TE < Gahlen (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Dinslaken)
1.4.1943 E < Hervest und Holsterhausen, Kreis Recklinghausen
1.1.1975 E < Rhade und Wulfen; TE < Altendorf-Ulfkotte, Altschermbeck, Gahlen (Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Dinslaken), Kirchhellen, Lembeck und Lippramsdorf
6.12.1975 TA > Kirchhellen
1.7.1976 TE < Kirchhellen
1.1.1986 TA > Haltern
Dorsten, Kirchspiel → Altendorf-Ulfkotte
Dorstfeld Landkreis, bis 1887 Kreis Dortmund
10.6.1914 A > Dortmund
Dortmund Kreis Dortmund
15.2.1875 ÄK > Kreisfreie Stadt, bis 1887 Immediatstadt, bis 1953 Stadtkreis Dortmund
1.4.1905 E < Körne
10.6.1914 E < Deusen, Dorstfeld, Eving, Huckarde, Kemminghausen, Lindenhorst, Rahm und Wischlingen
1.4.1918 E < Brackel und Wambel
1.4.1928 E < Asseln, Kreis Dortmund, Bodelschwingh, Bövinghausen bei Lütgendortmund, Brechten, Brüninghausen, Ellinghausen, Grevel, Holthausen bei Lünen, Kreis Dortmund, Hörde, Husen, Kreis Dortmund, Kirchderne, Kirchlinde, Kley, Kurl, Lanstrop, Lütgendortmund, Marten, Mengede, Nette, Öspel (als Stadtteil Oespel), Westerfilde und Wickede, Kreis Dortmund; TE < Derne, Kreis Dortmund
1.8.1929 E < Aplerbeck, Barop, Berghofen, Kirchhörde, Schüren, Syburg und Wellinghofen; TE < Bochum, Sölde und Somborn
1.7.1950 GA < > Lünen
1.1.1975 TE < Garenfeld, Holzen, Kreis Iserlohn II, Lichtendorf und Westhofen; TA > Hagen und Schwerte
Dössel Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Warburg
Dotzlar Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1975 A > Bad Berleburg
Drankhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Borgentreich
Dreierwalde Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Tecklenburg
1.4.1932 TE < Hörstel
1.1.1975 A > Hörstel
Dreis-Tiefenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Netphen
Dreisbach → Dreis-Tiefenbach
Dreislar Landkreis, bis 1938 Kreis Brilon
1.7.1969 A > Medebach
Drenke Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Beverungen
Drensteinfurt Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Lüdinghausen
1.7.1969 N < Kirchspiel Drensteinfurt, Stadt Drensteinfurt und Walstedde
1.1.1975 ÄK > Kreis Warendorf; TE < Rinkerode
Drensteinfurt, Kirchspiel Landkreis, bis 1938 Kreis Lüdinghausen
1.7.1969 A > Drensteinfurt
Drensteinfurt, Stadt Landkreis, bis 1938 Kreis Lüdinghausen
1.7.1969 A > Drensteinfurt
Drewer Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Rüthen (grt) und Warstein
Dreyen Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.1.1969 A > Enger
Driburg (Westfalen) Kreis Höxter
1919 NÄ > Bad Driburg
Dringenberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Bad Driburg
Drohne Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.1.1973 A > Stemwede
Drolshagen Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Olpe
1.7.1969 N < Landgemeinde Drolshagen (t), Stadt Drolshagen, Lieberhausen (Regierungsbezirk Köln, Oberbergischer Kreis) (t) und Rhode (t)
Drolshagen, Land Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
1.1.1959 TE < Lieberhausen (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Köln, Oberbergischer Kreis)
1.7.1969 A > Drolshagen (grt) und Lieberhausen (Regierungsbezirk Köln, Oberbergischer Kreis)
Drolshagen, Stadt Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
1.7.1969 A > Drolshagen
Dröschede → Oestrich, Kreis Iserlohn
Druffel Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
1.4.1956 GA < > Rietberg
1.1.1970 A > Rietberg
Drüggelte → Delecke
Düdinghausen Landkreis, bis 1938 Kreis Brilon
1.7.1969 A > Medebach
Dülmen Kreis Coesfeld
1.1.1975 N < Buldern (t), Darup (t), Kirchspiel Dülmen (t), Stadt Dülmen, Kirchspiel Haltern (t), Limbergen (t), Merfeld und Rorup
Dülmen, Kirchspiel Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Coesfeld
1.4.1929 TA > Stadt Dülmen
1.4.1930 E < Hausdülmen
1.4.1940 GA < > Stadt Dülmen
1.7.1950 TA > Rorup
1.1.1975 A > Dülmen (grt) und Haltern
Dülmen, Stadt Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Coesfeld
1.4.1929 TE < Kirchspiel Dülmen und Hausdülmen
1.4.1940 GA < > Kirchspiel Dülmen
1.1.1975 A > Dülmen
Dumberg Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis Hattingen
1.4.1926 A > Winz
Dünne Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
ca. 1870 TA > Bieren
1.1.1969 A > Bünde
Durchholz Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Kreis Hattingen
1.4.1926 A > Herbede
Düren Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.8.1929 A > Witten
Düttingdorf → Bardüttingdorf
Dützen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Minden

E

Gemeinde Datum Kreiszugehörigkeit; Maßnahme
Ebbesloh Landkreis, bis 1878 und ab 1969 Kreis Bielefeld
1.1.1970 A > Gütersloh
Ebbinghausen, Kreis Büren Kreis, von 1953 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Lichtenau
Ebbinghausen, Kreis Lippstadt Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Erwitte
Echthausen Landkreis, bis 1938 Kreis Arnsberg
1.7.1969 A > Wickede (Ruhr)
Echtrop Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Möhnesee
Eckesey Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.4.1901 A > Hagen
Eckmannshausen Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Netphen
Effeln Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Anröchte (grt), Lippstadt und Rüthen
Eggeberg Landkreis, bis 1938 Kreis Halle
1.7.1969 A > Halle (Westfalen)
Eggeringhausen → Dörenhagen
Eggerode Landkreis, bis 1938 Kreis Ahaus
1.7.1969 A > Schöppingen
Ehningsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Welver
Ehrentrup Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Lage
Ehringhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Geseke
Ehrsen-Breden Landkreis Lemgo
19.12.1950 TA > Schötmar
19.12.1956 TA > Schötmar
1.1.1969 A > Bad Salzuflen
Eiberg Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Kreis Hattingen
ca. 1920 A > Königssteele
Eichen Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.12.1960 E < Bockenbach und Stendenbach
1.7.1964 GA < > Krombach
1.1.1969 A > Kreuztal
Eichholz → Vordereichholz
Eichlinghofen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1887 ÄK > Landkreis Hörde
ca. 1920 A > Barop
Eickel Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis, bis 1997 Kreis Gelsenkirchen
1.4.1910 E < Holsterhausen, Kreis Gelsenkirchen
1.4.1926 A > Bochum, Herne und Wanne-Eickel (grt)
Eickelborn Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Soest
1.1.1975 A > Bad Sassendorf, Lippetal und Lippstadt (grt)
Eickhoff Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Büren, Kreis Büren
Eickhorst Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Hille
Eickum Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.1.1969 A > Herford
Eidinghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
16.3.1912 TA > Dehme
1.10.1966 TA > Dehme
1.1.1973 A > Bad Oeynhausen
Eikeloh Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Erwitte (grt) und Geseke
Eilhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1867 TE < Gehlenbeck
1.1.1973 A > Lübbecke
Eilmsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1920 N < Vellinghausen (t)
1.7.1969 A > Uentrop, Kreis Hamm und Welver (grt)
Eilpe Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.1.1876 A > Hagen
Eilshausen Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.4.1939 GA < > Lippinghausen
1.1.1969 A > Hiddenhausen
Eilversen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Marienmünster
Einecke Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Welver
Eineckerholsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Welver
Einen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warendorf
1.1.1975 A > Telgte und Warendorf (grt)
Eininghausen → Börninghausen
Eisbergen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
14.10.1886 TA > Lohfeld
1.1.1973 A > Porta Westfalica
Eisborn Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1931 TA > Volkringhausen
1.1.1975 A > Balve
Eiserfeld Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Siegen
1.7.1966 E < Eisern, Gosenbach, Niederschelden und Oberschelden
1.1.1975 A > Siegen
Eisern Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.7.1966 A > Eiserfeld
Eissen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Willebadessen
Elbrinxen Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Lügde
Eldagsen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Petershagen
Elfsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Bad Sassendorf (grt) und Soest
Elisenhof Kreis, bis 1969 Landkreis Büren
10.8.1952 N < Dalheim-Blankenrode (t)
1.1.1975 A > Lichtenau und Wünnenberg (grt)
Elkeringhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Winterberg
Ellerburg, Gutsbezirk Kreis Lübbecke
1.10.1928 A > Alswede und Hedem
Elleringhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Olsberg
Ellinghausen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1928 A > Dortmund
Ellingsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Möhnesee
Elpe Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Bestwig und Olsberg (grt)
Elsen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Paderborn
1896 GA < > Neuhaus und Sande
1.1.1975 A > Paderborn
Elsey Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
1.4.1902 A > Hohenlimburg
Elsoff Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
1.1.1975 A > Bad Berleburg
Elspe Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
1.7.1969 A > Lennestadt
Elte Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
1.1.1975 A > Hörstel und Rheine (grt)
Elverdissen Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.1.1969 A > Herford
Emsdetten Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Steinfurt
1.7.1969 E < Hembergen
1.1.1975 TE < Greven, Mesum, Rheine links der Ems und Saerbeck; TA > Rheine
Ende Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
13.3.1939 A > Herdecke
Endorf Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.4.1930 TA > Sundern, Kreis Arnsberg
1.1.1975 A > Finnentrop und Sundern (Sauerland) (grt)
Engar Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Willebadessen
Enger Kreis, von 1911 bis 1969 Landkreis Herford
1.1.1969 E < Belke-Steinbeck, Besenkamp, Dreyen, Oldinghausen, Pödinghausen, Siele und Westerenger; TE < Herringhausen, Kreis Herford
Engershausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.1.1973 A > Preußisch Oldendorf
Enkesen bei Paradiese Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Soest
Enkesen im Klei Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Bad Sassendorf
Enkhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Sundern (Sauerland)
Ennepetal Ennepe-Ruhr-Kreis
1.4.1949 N < Milspe und Voerde
1.1.1970 TA > Hagen
1.1.1975 TA > Hagen
Enniger Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Beckum
1.1.1975 A > Ennigerloh
Ennigerloh Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Beckum
1.4.1899 TA > Neubeckum
1.7.1949 TA > Oelde, Kirchspiel
1.1.1975 ÄK > Kreis Warendorf; E < Enniger, Ostenfelde und Westkirchen; TE < Neubeckum
Ennigloh Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
27.1.1885 TA > Ahle
1.10.1909 TA > Holsen, Kreis Herford
1.1.1969 A > Bünde
Ense Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Soest
1.7.1969 N < Bilme, Bittingen, Bremen, Gerlingen, Höingen, Hünningen, Lüttringen, Niederense, Oberense, Parsit, Ruhne, Sieveringen, Volbringen und Waltringen
Entrup, Kreis Höxter Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Nieheim
Entrup, Kreis Lemgo Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Lemgo
Epe Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Ahaus
1.4.1934 N < Dorf Epe und Kirchspiel Epe
1.1.1975 A > Gronau (Westfalen)
Epe, Dorf Kreis Ahaus
1.4.1934 A > Epe
Epe, Kirchspiel Kreis Ahaus
1.4.1898 TA > Gronau (Westfalen)
1.4.1934 A > Epe
Eppendorf Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis, bis 1897 Kreis Gelsenkirchen
1.4.1926 A > Bochum und Wattenscheid
Eppenhausen Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.4.1901 A > Hagen
Epsingsen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Soest
Erder Landkreis Lemgo
1.7.1966 TE < Forstbezirk Langenholzhausen
1.1.1969 A > Kalletal
Ergste Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
1.1.1975 A > Schwerte
Eringerfeld Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
30.9.1928 NÄ < Gutsbezirk Eringerfeld
1.1.1975 A > Geseke
Eringerfeld, Gutsbezirk Kreis Lippstadt
26.1.1898 N < Langeneicke (t), Langenstraße-Heddinghausen (t), Oestereiden (t) und Störmede (t)
30.9.1928 NÄ > Eringerfeld
Erkeln Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Brakel
Erle Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
1.1.1975 A > Raesfeld
Erlinghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Marsberg
Ermsinghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Geseke (grt) und Lippstadt
Erndtebrück Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
Anf. 1970 TE < Netphen (aus Nauholz [†])
1.1.1975 ÄK > Kreis Siegen; E < Balde, Benfe, Birkefehl, Birkelbach, Schameder, Womelsdorf und Zinse; TE < Amtshausen, Nauholz (†) und Stünzel
1.1.1984 NÄK > Kreis Siegen-Wittgenstein
Ernsdorf Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
17.3.1928 NÄ > Kreuztal
Erpentrup Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Bad Driburg
Erwitte Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 ÄK > Kreis Soest; E < Berenbrock, Böckum, Ebbinghausen, Kreis Lippstadt, Horn-Millinghausen, Merklinghausen-Wiggeringhausen, Norddorf, Schallern, Schmerlecke, Seringhausen, Stirpe, Völlinghausen, Kreis Lippstadt, und Weckinghausen; TE < Bad Westernkotten, Eikeloh, Langeneicke und Lippstadt
Erwitzen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Nieheim
Esbeck Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 A > Lippstadt
Esborn Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
1.1.1970 A > Sprockhövel und Wetter (Ruhr) (grt)
Eschenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Netphen
Eschenbruch Landkreis Detmold
1.1.1970 A > Blomberg
Eslohe Landkreis, bis 1938 Kreis Meschede
ca. 1890 TA > Cobbenrode
 ? NÄ > Eslohe (Sauerland)
Eslohe (Sauerland) Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
 ? NÄ < Eslohe
1.1.1975 ÄK > Hochsauerlandkreis; E < Cobbenrode (Sauerland) und Wenholthausen (Sauerland); TE < Finnentrop (aus Schliprüthen), Lennestadt (aus Oedingen) und Reiste (Sauerland); TA > Schmallenberg
Espelkamp Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.4.1910 TE < Großendorf
1.6.1957 TE < Fabbenstedt
1.1.1966 TE < Fabbenstedt, Frotheim und Tonnenheide; TA > Rahden
1.1.1973 ÄK > Kreis Minden-Lübbecke; E < Fabbenstedt; TE < Alswede, Destel, Frotheim, Hedem, Isenstedt, Lashorst, Lübbecke, Tonnenheide, Twiehausen, Varl und Vehlage; GA < > Rahden
Essentho Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Marsberg
Eßhoff Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Brilon
Estern Landkreis, bis 1938 Kreis Coesfeld
1.7.1969 A > Gescher
Estern-Büren Landkreis, bis 1938 Kreis Ahaus
1.8.1964 A > Stadtlohn, Kirchspiel
Estinghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Sundern (Sauerland)
Etteln Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Borchen
Eversberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
1.1.1975 A > Bestwig und Meschede, Stadt (grt)
Eversen Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Nieheim
Everswinkel Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warendorf
1.1.1975 TE < Alverskirchen (grt) und Telgte (aus dem Kirchspiel Telgte); TA > Warendorf
Eving Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
10.6.1914 A > Dortmund
Evingsen Landkreis, bis 1907 Kreis Iserlohn
1.1.1963 TE > Altena
1.1.1969 A > Altena (grt) und Ihmert
Exter Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
ca.1865 E < Solterwisch
1.1.1969 A > Vlotho
Extertal Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Lemgo
1.1.1969 N < Almena, Asmissen (t), Bösingfeld, Bremke, Göstrup, Heidelbeck (t), Kükenbruch, Laßbruch, Meierberg, Nalhof, Rott, Schönhagen (t) und Silixen
1.10.1971 TE < Krankenhagen und Wennenkamp (beide: Niedersachsen, Regierungsbezirk Hannover, Landkreis Grafschaft Schaumburg)
1.1.1973 ÄK > Kreis Lippe

F

Gemeinde Datum Kreiszugehörigkeit; Maßnahme
Fabbenstedt Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.10.1928 TE < Gutsbezirk Benkhausen
1.6.1957 TA > Espelkamp
1.1.1966 TA > Espelkamp
1.1.1973 A > Espelkamp
Falkendiek Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1.1.1969 A > Herford
Falkenhagen Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
ca. Ende 1967 E < Forstbezirk Falkenhagen
1.1.1970 A > Lügde
Falkenhagen, Forstbezirk Landkreis Detmold
ca. Ende 1967 A > Falkenhagen
Feldrom → Kempenfeldrom
Fellinghausen Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.12.1953 TA > Kreuztal
1.1.1969 A > Kreuztal
Ferndorf Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Kreuztal
Feudingen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
1.1.1975 A > Laasphe
Feuersbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Siegen
Finnentrop Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Olpe
1.7.1969 N < Landgemeinde Attendorn (t), Helden (t), Oedingen (t), Schliprüthen und Schönholthausen
1.1.1975 TE < Endorf; TA > Eslohe (Sauerland) (aus Schliprüthen) und Sundern (Sauerland) (aus Schliprüthen)
Fischelbach Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
ca. 1929 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
1.1.1975 A > Laasphe
Flaesheim Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
1.1.1975 A > Haltern
Flammersbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Wilnsdorf
Fleckenberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
1920 N < Grafschaft (t) und Wormbach (t)
1.1.1975 A > Schmallenberg
Flerke Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.7.1969 A > Welver
Fley Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.8.1929 A > Hagen
Flierich Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.1.1968 A > Bönen
Fölsen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1895 TA > Gutsbezirk Niesen
1928 TE < Gutsbezirk Niesen
1.1.1975 A > Willebadessen
Förde Kreis Olpe
24.12.1930 NÄ > Grevenbrück
Freckenhorst Kreis, bis 30.9.1969 Landkreis Warendorf
1.1.1969 N < Kirchspiel Freckenhorst und Stadt Freckenhorst
1.7.1969 E < Hoetmar
1.1.1975 A > Warendorf
Freckenhorst, Kirchspiel Landkreis, bis 1938 Kreis Warendorf
1.4.1929 TA > Stadt Freckenhorst
1.1.1964 TA > Stadt Freckenhorst
1.1.1969 A > Freckenhorst
Freckenhorst, Stadt Landkreis, bis 1938 Kreis Warendorf
1.4.1929 TE < Kirchspiel Freckenhorst
1.1.1964 TE < Kirchspiel Freckenhorst
1.1.1969 A > Freckenhorst
Fredeburg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
1.1.1975 A > Schmallenberg
Freienohl Landkreis, bis 1953 Kreis Arnsberg
 ? NÄ > Freienohl (Sauerland)
Freienohl (Sauerland) Kreis, bis 1969 Landkreis Arnsberg
 ? NÄ < Freienohl
1.1.1975 A > Arnsberg und Meschede, Stadt (grt)
Freisenbruch Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis Hattingen
ca. 1920 A > Königssteele
Freiske Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.1.1968 A > Rhynern
Freudenberg Kreis, von 1923 bis 1969 Landkreis Siegen
1.1.1969 E < Alchen, Bottenberg, Bühl, Büschergrund, Dirlenbach, Heisberg, Hohenhain, Lindenberg, Mausbach, Niederheuslingen, Niederholzklau, Niederndorf, Oberfischbach, Oberheuslingen, Oberholzklau und Plittershagen
1.1.1984 NÄK > Kreis Siegen-Wittgenstein
Friedewalde Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Petershagen
Friedrichsdorf Landkreis, bis 1938 Kreis Wiedenbrück
1.6.1951 TE < Avenwedde
1.1.1970 A > Gütersloh
Frielinghausen Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.1.1968 A > Uentrop, Kreis Hamm
Frille Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.10.1971 E < Frille (Niedersachsen, Regierungsbezirk Hannover, Landkreis Schaumburg-Lippe); TE < gemeindefreies Gebiet Baum und Cammer (beide: Niedersachsen, Regierungsbezirk Hannover, Landkreis Schaumburg-Lippe)
1.1.1973 A > Petershagen
Frohlinde Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1926 A > Castrop-Rauxel und Westerfilde
Frohnhausen, Kreis Hamm Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Kreis Unna
Frohnhausen, Kreis Siegen Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Netphen
Frohnhausen, Kreis Unna Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
17.10.1930 NÄK < Landkreis Hamm
1.1.1968 A > Fröndenberg
Frohnhausen, Kreis Warburg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Brakel
Frömern Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
17.10.1930 NÄK > Landkreis, bis 1938 Kreis Unna
1.1.1968 A > Fröndenberg
Fromhausen Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Bad Meinberg-Horn
Fröndenberg Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
1.4.1902 N < Dorf Fröndenberg, Stift Fröndenberg und Westick bei Fröndenberg
17.10.1930 NÄK > Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Unna
1.1.1968 E < Altendorf, Kreis Unna, Bausenhagen, Frohnhausen, Kreis Unna, Frömern, Langschede, Neimen, Ostbüren, Stentrop, Strickherdicke und Warmen
1.7.1969 TE < Bentrop
1.6.2003 NÄ > Fröndenberg/Ruhr
Fröndenberg, Dorf Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
1.4.1902 A > Fröndenberg
Fröndenberg/Ruhr Kreis Unna
1.6.2003 NÄ < Fröndenberg
Fröndenberg, Stift Landkreis, bis 1901 Kreis Hamm
1.4.1902 A > Fröndenberg
Frönsberg Kreis, von 1907 bis 1969 Landkreis Iserlohn
1.1.1975 A > Hemer
Frotheim Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.4.1955 TE < Isenstedt
1.1.1966 TA > Espelkamp
1.1.1973 A > Espelkamp (grt) und Lübbecke
Füchtorf Landkreis, bis 1938 Kreis Warendorf
1.7.1969 A > Sassenberg
Fülme → Eisbergen
Fürstenau Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Höxter
Fürstenberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Marsberg und Wünnenberg (grt)

G

Gemeinde Datum Kreiszugehörigkeit; Maßnahme
Gadderbaum Kreis, von 1878 bis 1969 Landkreis Bielefeld
1883 NÄ < Sandhagen, Gadderbaum und Bleichbezirk
1.4.1900 TA > Bielefeld, Brackwede und Sieker
1.1.1973 A > Bielefeld
Gadderbaum-Sandhagen → Sandhagen, Gadderbaum und Bleichbezirk
Gahmen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.10.1923 A > Lünen
Garbeck Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Balve (grt) und Hemer
Garenfeld Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1887 ÄK > Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
1.8.1929 ÄK > Kreis, bis 1969 Landkreis Iserlohn
1.1.1975 A > Dortmund und Hagen (grt)
Garfeln Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Lippstadt
Gartnisch Landkreis, bis 1938 Kreis Halle
1.10.1956 TA > Halle (Westfalen)
1.7.1969 A > Halle (Westfalen)
Gehlenbeck Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1867 TA > Eilhausen
1.1.1973 A > Lübbecke
Gehrden Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Brakel
Geisecke Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1887 ÄK > Landkreis, bis 1911 Kreis Hörde
1.8.1929 ÄK > Kreis, bis 1969 Landkreis Iserlohn
1.1.1975 A > Schwerte
Geisweid Landkreis Siegen
11.6.1963 NÄ < Klafeld
1.7.1966 A > Hüttental
Gellershagen Landkreis, bis 1878 Kreis Bielefeld
1.10.1930 A > Babenhausen und Bielefeld
Gelsenkirchen Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Kreis Gelsenkirchen
1.4.1897 ÄK > Stadtkreis, ab 1953 kreisfreie Stadt Gelsenkirchen
1.4.1903 E < Bismarck, Bulmke, Hessler, Hüllen, Schalke und Ueckendorf
1.1.1924 TE < Rotthausen (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf, Landkreis Essen)
1.4.1926 TE < Günnigfeld, Leithe (Westfalen), Röhlinghausen und Wanne
1.4.1928 A > Gelsenkirchen-Buer
21.5.1930 NÄ < Gelsenkirchen-Buer
1.1.1975 TE < Altendorf-Ulfkotte
1.1.1981 GA < > Gladbeck
Gelsenkirchen-Buer Stadtkreis Gelsenkirchen-Buer
1.4.1928 N < Buer, Gelsenkirchen und Horst, Kreis Recklinghausen
21.5.1930 NÄ > Gelsenkirchen
Gemen, Kirchspiel Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
1.4.1947 TA > Borken
1.7.1969 A > Borken
Gemen, Stadt Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
1.7.1969 A > Borken
Gennebreck Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.4.1887 ÄK > Kreis Schwelm
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis; TA > Barmen-Elberfeld (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf, Stadtkreis)
1.1.1970 A > Sprockhövel
Gerlingen Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
1.1.1958 TE < Sieveringen
1.7.1969 A > Ense
Germete Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Warburg
Gernheim Kreis Minden
ca. 1865 A > Ovenstädt
Gernsdorf Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Wilnsdorf
Gerthe Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.4.1907 E < Hiltrop
3.2.1914 TE < Holthausen bei Castrop, Kreis Dortmund
1.4.1926 E < Harpen; TE < Altenbochum, Bövinghausen bei Castrop und Castrop
1.8.1929 A > Bochum und Herne
Gescher Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Coesfeld
1.7.1969 E < Büren, Kreis Coesfeld, Estern, Harwick, Tungerloh-Capellen und Tungerloh-Pröbsting
1.1.1975 ÄK > Kreis Borken
Geseke Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lippstadt
1.1.1975 ÄK > Kreis Soest; E < Bönninghausen, Ehringhausen, Eringerfeld, Mönninghausen und Störmede; TE < Bökenförde, Eikeloh, Ermsinghausen und Langeneicke
Gesseln → Elsen und Sande
Getmold Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Lübbecke
1.1.1973 A > Preußisch Oldendorf (grt) und Stemwede
Gevelinghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
ca. 1865 N < Velmede (t)
1.4.1910 TA > Ramsbeck
1.1.1975 A > Bestwig und Olsberg (grt)
Gevelsberg Landkreis Hagen
1.5.1867 NÄ < Mylinghausen
1.4.1887 ÄK > Kreis Schwelm
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
1.4.1935 GA < > Milspe
1.1.1970 TE < Asbeck, Ennepe-Ruhr-Kreis, Berge, Ennepe-Ruhr-Kreis, Haßlinghausen, Linderhausen und Silschede
Geweckenhorst → Langenberg
Giershagen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.4.1900 TA > Bredelar
1.1.1975 A > Marsberg
Giesenberg-Sodingen Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
30.5.1913 NÄ > Sodingen
Gilsbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Burbach
Gimbte Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Münster
1.1.1975 A > Greven (grt) und Münster
Girkhausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1965 TE < Gutsbezirk Sayn-Wittgenstein-Berleburg
1.1.1975 A > Bad Berleburg (grt) und Winterberg
Gladbeck Landkreis, bis 1901 Kreis Recklinghausen
1.1.1921 ÄK > kreisfreie Stadt, bis 1953 Stadtkreis Gladbeck
1.1.1975 A > Bottrop
6.12.1975 kreisfreie Stadt Gladbeck; N < Bottrop (t)
1.7.1976 ÄK > Kreis Recklinghausen
1.1.1981 GA < > Gelsenkirchen
Godelheim Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Höxter
Gohfeld Landkreis, bis 1911 Kreis Herford
1860 TA > Bad Oeynhausen
1.1.1969 A > Löhne
Goldschmieding → Rauxel
Gorspen-Vahlsen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Petershagen
Gosenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.7.1966 A > Eiserfeld
Göstrup Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Extertal
Gräfinghagen → Lämershagen-Gräfinghagen
Grafschaft Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Meschede
1920 TA > Fleckenberg
1.1.1975 A > Schmallenberg
Grastrup-Hölsen Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Bad Salzuflen
Greffen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warendorf
1.1.1975 A > Harsewinkel
Greste Landkreis Lemgo
1.1.1969 A > Leopoldshöhe
Grevel Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
1.4.1928 A > Dortmund
Greven Kreis, bis 1969 Landkreis Münster
1.10.1894 TA > Greven links der Ems und Greven rechts der Ems
10.8.1952 E < Greven links der Ems und Greven rechts der Ems
1.1.1964 TE < Nordwalde
1.1.1975 TE < Gimbte und Saerbeck; GA < > Ladbergen; TA > Emsdetten, Münster und Telgte
Grevenbrück Landkreis, bis 1938 Kreis Olpe
24.12.1930 NÄ < Förde
1.7.1969 A > Attendorn und Lennestadt
Grevenhagen Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Steinheim
Greven links der Ems Landkreis Münster
1.10.1894 N < Greven (t)
10.8.1952 A > Greven
Greven rechts der Ems Landkreis Münster
1.10.1894 N < Greven (t)
10.8.1952 A > Greven
Grevenstein Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Arnsberg
1.1.1975 A > Meschede, Stadt
Grimberg → Braubauerschaft
Grimlinghausen Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Bestwig (grt) und Olsberg
Grimminghausen → Mennighüffen
Grissenbach Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Netphen
Gröblingen Landkreis, bis 1938 Kreis Warendorf
1.4.1938 TA > Warendorf
1.7.1969 A > Sassenberg (grt) und Warendorf
Gronau (Westfalen) Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Ahaus
1.4.1898 TE < Kirchspiel Epe
1.1.1975 ÄK > Kreis Borken; E < Epe
Grönebach Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Brilon
1.1.1975 A > Winterberg
Groppel → Herzebrock
Groppenbruch Landkreis, bis 1875 Kreis Dortmund
27.10.1917 A > Mengede
Großdornberg Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Bielefeld
1.10.1930 TA > Bielefeld
1.1.1973 A > Bielefeld
Großenbach Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wittgenstein
1.1.1975 A > Laasphe
Großenbreden Landkreis, bis 1938 Kreis Höxter
1.1.1970 A > Marienmünster
Großendorf Kreis Lübbecke
1.4.1910 A > Espelkamp und Rahden (grt)
Großeneder Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Warburg
1.1.1975 A > Borgentreich
Großenheerse Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Minden
1.1.1973 A > Petershagen
Großenmarpe Landkreis, ab 1.10.1969 Kreis Detmold
1.1.1970 A > Blomberg
Groß Reken Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
1.7.1969 A > Reken
Grumme Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.4.1904 A > Bochum
Grund Landkreis, bis 1923 Kreis Siegen
1.1.1969 A > Hilchenbach
Grundschöttel Landkreis, bis 1887 Kreis Hagen
1.8.1929 ÄK > Ennepe-Ruhr-Kreis
19.1.1939 A > Volmarstein
Grundsteinheim Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Büren
1.1.1975 A > Lichtenau
Grütlohn Landkreis, bis 1938 Kreis Borken
1.7.1969 A > Borken
Günne Landkreis, bis 1938 Kreis Soest
 ? NÄ > Günne (Möhnesee)
Günne (Möhnesee) Landkreis Soest
 ? NÄ < Günne
1.7.1969 A > Möhnesee
Günnigfeld Landkreis, bis 1876 Kreis Bochum
1.7.1885 ÄK > Landkreis, bis 1897 Kreis Gelsenkirchen
1.4.1926 A > Gelsenkirchen, Wanne-Eickel und Wattenscheid
Gütersloh Kreis, von 1939 bis 1969 Landkreis Wiedenbrück
1.4.1910 N < Landgemeinde Gütersloh, Stadt Gütersloh und Kattenstroth-Spexard (t)
1.4.1939 TE < Marienfeld
1.12.1943 TE < Herzebrock
1.1.1970 E < Avenwedde, Ebbesloh, Friedrichsdorf, Hollen, Niehorst und Spexard; TE < Isselhorst, Nordrheda-Ems, Ummeln, Varensell und Verl; GA < > Herzebrock
1.1.1973 ÄK > Kreis Gütersloh; TE < Senne I
1.7.1979 TE < Rheda-Wiedenbrück
Gütersloh, Land Kreis Wiedenbrück
1868 TA > Stadt Gütersloh
1.4.1910 A > Gütersloh
Gütersloh, Stadt Kreis Wiedenbrück
1868 TE < Landgemeinde Gütersloh
1.4.1910 A > Gütersloh
Gysenberg → Giesenberg-Sodingen

Änderungen der Westfalengrenze

Westfälische Gemeinden

Gemeinde Datum Kreiszugehörigkeit; Maßnahme
Altendorf, Kreis Bochum Ennepe-Ruhr-Kreis
1.1.1970 A > Essen (Regierungsbezirk Düsseldorf) (dort als Stadtteil Burgaltendorf)
Altschermbeck Kreis Recklinghausen
1.1.1975 TA > Schermbeck (Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Wesel) (grt)
Beverungen Kreis Höxter
1.10.1971 TE < Flecken Lauenförde (Niedersachsen, Regierungsbezirk Hildesheim, Landkreis Northeim)
Bottrop Stadtkreis Bottrop
1.8.1929 TE < Stadtkreis Essen (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf) und Karnap (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf, Landkreis Essen)
Brilon Hochsauerlandkreis
1.11.2009 TE < Diemelstadt (Hessen, Regierungsbezirk Kassel, Landkreis Waldeck-Frankenberg)
Dingden Kreis Borken
1.1.1975 TA > Hamminkeln (Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Wesel) (grt)
Dorsten Kreis, von 1901 bis 1969 Landkreis Recklinghausen
1.8.1929 TE < Gahlen (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Dinslaken)
1.1.1975 TE < Gahlen (Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Dinslaken)
Drolshagen Landkreis Olpe
1.7.1969 TE < Lieberhausen (Regierungsbezirk Köln, Oberbergischer Kreis)
Drolshagen, Land Landkreis Olpe
1.1.1959 TE < Lieberhausen (Regierungsbezirk Köln, Oberbergischer Kreis)
1.7.1969 TA > Lieberhausen (Regierungsbezirk Köln, Oberbergischer Kreis)
Frille Kreis Minden
1.10.1971 E < Frille (Niedersachsen, Regierungsbezirk Hannover, Landkreis Schaumburg-Lippe); TE < gemeindefreies Gebiet Baum und Cammer (beide: Niedersachsen, Regierungsbezirk Hannover, Landkreis Schaumburg-Lippe)
Gelsenkirchen Stadtkreis Gelsenkirchen
1.1.1924 TE < Rotthausen (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf, Landkreis Essen)
Gennebreck Kreis Schwelm
1.8.1929 TA > Barmen-Elberfeld (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf, Stadtkreis)

Andere Gemeinden

Gemeinde Datum Kreiszugehörigkeit; Maßnahme
Baarsen Landkreis Hameln-Pyrmont (Niedersachsen, Regierungsbezirk Hannover)
1.10.1971 TA > Lügde
Bad Arolsen Landkreis Waldeck-Frankenberg (Hessen, Regierungsbezirk Kassel)
1.11.2009 TA > Marsberg (Hochsauerlandkreis)
Barmen Stadtkreis Barmen (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf)
5.8.1922 E < Langerfeld und Nächstebreck
Barmen-Elberfeld Stadtkreis Barmen-Elberfeld (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf)
1.8.1929 E < Gennebreck
Baum, gemeindefreies Gebiet Landkreis Schaumburg-Lippe (Niedersachsen, Regierungsbezirk Hannover)
1.10.1971 TA > Frille (Kreis Minden)
Cammer Landkreis Schaumburg-Lippe (Niedersachsen, Regierungsbezirk Hannover)
1.10.1971 TA > Frille (Kreis Minden)
Diemelstadt Landkreis Waldeck-Frankenberg (Hessen, Regierungsbezirk Kassel)
1.11.2009 TA > Brilon (Hochsauerlandkreis)
Essen Kreisfreie Stadt, bis 1953 Stadtkreis Essen
1.8.1929 TA > Bottrop
1.1.1970 E < Altendorf, Ennepe-Ruhr-Kreis (als Stadtteil Burgaltendorf)
Frille Landkreis Schaumburg-Lippe (Niedersachsen, Regierungsbezirk Hannover)
1.10.1971 A > Frille (Kreis Minden)
Gahlen Kreis Dinslaken (Rheinprovinz, Regierungsbezirk Düsseldorf)
1.8.1929 TA > Dorsten (Landkreis Recklinghausen)
1.8.1975 TA > Dorsten (Kreis Recklinghausen)

Siehe auch

Literatur

  • Martin Bünermann: Die Gemeinden des ersten Neugliederungsprogramms in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln, 1970; ohne ISBN
  • Martin Bünermann, Heinz Köstering: Die Gemeinden und Kreise nach der kommunalen Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, Köln, 1975; ISBN 3-555-30092-X
  • Stephanie Reekers: Die Gebietsentwicklung der Kreise und Gemeinden Westfalens 1817 - 1967. Verlag Aschendorff, Münster (Westfalen), 1977; ISBN 3-402-05875-8
  • Statistisches Bundesamt: Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Verlag W. Kohlhammer, Mainz, 1983; ISBN 3-17-003263-1

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Gemeinden Westfalens A-G — Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die Zahlen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden Westfalens H-N — Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die Zahlen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden Westfalens O-Z — Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die Zahlen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden Westfalens H–N — Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die derzeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden Westfalens O–Z — Diese Liste enthält alle Gemeinden Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen ab 1858. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die derzeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Lippe — Diese Liste enthält alle Gemeinden in Lippe mit ihren Gebietsveränderungen ab 1886. Die derzeit existierenden selbstständigen Gemeinden werden durch Fettdruck hervorgehoben. Die Gemeinden, die selbst nicht zu Lippe gehören, aber lippische… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Referenztabellen/Geographie — Die hier aufgeführten geographischen Listen umfassen sowohl Listen zur Physischen Geographie (Gewässer, Gebirge, Landschaften etc.) als auch solche zur Humangeographie einschließlich der politischen Geographie (Staaten, Provinzen, Orte etc.).… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kreise und kreisfreien Städte Westfalens — In der Liste werden alle Kreise (Landkreise) und kreisfreien Städte (Immediatstädte, Stadtkreise) Westfalens ab dem 1. Juli 1817 aufgeführt. Somit wird die preußische Zeit als Provinz Westfalen als auch die Zeit als Teil des Landes Nordrhein… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der derzeitigen Gemeinden Westfalens — In Westfalen gibt es derzeit die folgenden unten angegebenen Gemeinden. Sie werden in alphabetischer Reihenfolge mit Angabe ihrer Kreis und Regierungsbezirkszugehörigkeit aufgeführt. Liste Gemeinde Kreis Regierungsbezirk Ahaus Kreis Borken… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste aller Gemeinden Nordrhein-Westfalens H–N — Diese Liste enthält alle Gemeinden Nordrhein Westfalens mit ihren Gebietsveränderungen. Die Gemeinden des lippischen Landesteils werden erst ab ihrer Zugehörigkeit zum Land Nordrhein Westfalen mit ihren Gebietsänderungen aufgeführt. Die derzeit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”